Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Sonneberg/Neuhaus

Woher kommt das tägliche Brot?

Seit 2000 Jahren heißt es in einem Gebet: "Unser täglich Brot gib uns heute." Woher das tägliche Brot kommt, hat die Klasse 3/1 der Sonneberger Grundschule Wolkenrasen auf einer Wanderung am 4. Oktober erfahren.



Woher kommt das tägliche Brot?
Woher kommt das tägliche Brot?  

Seit 2000 Jahren heißt es in einem Gebet: "Unser täglich Brot gib uns heute." Woher das tägliche Brot kommt, hat die Klasse 3/1 der Sonneberger Grundschule Wolkenrasen auf einer Wanderung am 4. Oktober erfahren. Ziel der Wandergruppe mit Lehrerin Marion Zeller sowie zwei Müttern war die Bäckerei Motschmann in Wildenheid. Nachdem jedes Kind ein Eis verzehren durfte, wurden die Schüler von Rainer Motschmann in einem Zelt im Bäckergarten begrüßt und ein Berater informierte über gesunde Ernährung. Die Kinder erfuhren viel Interessantes über die Geschichte der Bäckerfamilie. Nachdem sie alles über den Weg des Brotes in Erfahrung gebracht hatten, durften die Lernenden selbst eine Brezel auslegen. Als Dankeschön übergaben die Klassensprecher an Meister Motschmann passend zum Erntedankfest eine Spende über 50 Euro für die Aktion "Brot für die Welt" der evangelischen Kirche. Foto: mz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 10. 2019
18:16 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brezeln Brot Bäckereien und Konditoreien Evangelische Kirche Gebete Grundschulen Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen Lehrerinnen und Lehrer Schülerinnen und Schüler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Stolze Abc-Schützen aus der Klasse 1b mit ihren tollen, sehr individuell gestalteten Zuckertüten.

18.08.2019

Glücksschwein und Kleeblatt begleiten die neuen Grundschüler

An der Gemeinschaftsschule Neuhaus-Schierschnitz werden ab dem heutigen Montag 48 Erstklässler das Lesen, Schreiben und Rechnen lernen. Gemeinsam mit ihren zukünftigen Lehrern, Mitschülern und ihren Angehörigen feierten ... » mehr

Erst in diesem Jahr ist von Geldern des Fördervereins ein grünes Klassenzimmer für die Grundschule "Geschwister Scholl" eingerichtet worden. Foto: Zitzmann

16.08.2019

Mit der Wunsch-Schule klappt es längst nicht mehr in jedem Fall

Die Sonneberger Grundschulen sind an ihrem Limit. Nur noch eine Bildungseinrichtung im Stadtgebiet ist derzeit in der Lage, zusätzliche Erstklässler aufzunehmen. » mehr

Ein Foto aus dem Gründungsjahr (2009) der Tafel in Sonneberg.

12.09.2019

Nach zehn Jahren wird die Tafel mehr gebraucht denn je

Mit einem ökumenischen Gottesdienst und traditionellen Sonntagsklößen feiern die Verantwortlichen, Freunde und Helfer der Sonneberger Tafel das zehnjährige Bestehen ihrer Einrichtung. » mehr

Hannah und Collin aus der Klasse 4a in Oberlind sind an der Station von Pilzexperte Peter Püwert angelangt: Modelle von Fliegen-, Knollenblätter- und Steinpilz, Marone, Champignon oder Pfifferling warten auf die richtige Bestimmung.

26.09.2019

Waldjugendspiele werden trotz Wasserschlacht zum Erlebnis

Fast 220 Schüler sind am Mittwoch rund um den Schleifenberg in Neufang unterwegs, um ihr Wissen über Flora und Fauna bei den Waldjugendspielen 2019 zu messen. » mehr

Schulchefin Ute Salzer erhält von Generalplaner Marcus Maul den symbolischen Schlüssel, derweil freuen sich die Schüler Kelvin und Lilli mit Landrat Hans-Peter Schmitz (von links) über einen Satz Schachfiguren fürs Freigelände. Fotos: chz

20.09.2019

Schüler singen Loblied auf ihre neue Schule

Die Indienstnahme der "Gemeinschaftsschule Sonneberg" feierte der Kreis am Donnerstag offiziell. Und zugleich seine Vorreiterrolle einen - in Verbindung zur SBBS - landesweit einmaligen Bildungscampus vorzuhalten. » mehr

An der Lichtetal-Regelschule rücken zurzeit rund 120 Schüler ein.

03.09.2019

Zwei Häuser in einer Hand

Die Gemeinschaftsschule "Am Rennsteig" und die Lichtetal-Regelschule teilen sich seit August die Leitungsebene. Ob aus der Personalunion an der Spitze mehr erwächst? Bleibt aber abzuwarten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall B 281 Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Unfall B281 Sachsenbrunn | 16.10.2019 Sachsenbrunn
» 14 Bilder ansehen

Gebäudebrand Merbelsrod Merbelsrod

Gebäudebrand Merbelsrod | 15.10.2019 Merbelsrod
» 14 Bilder ansehen

Ausschreitung Asylheim Suhl Suhl

Ausschreitung Asylheim Suhl | 15.10.2019 Suhl
» 11 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 10. 2019
18:16 Uhr



^