Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Hildburghausen

Vor mehr als 60 Jahren: Liebe auf den ersten Blick

Seit 60 Jahren sind Lenchen und Martin Frank aus Roth verheiratet. Zu ihrer Diamantenen Hochzeit wünschen sie sich Gesundheit und noch viele gemeinsame Jahre.



Lenchen und Martin Frank (vorn) mit dem ehrenamtlichen Beigeordneten des Landkreises, Rolf Kaden (hinten links), und Bürgermeister Günther Köhler.
Lenchen und Martin Frank (vorn) mit dem ehrenamtlichen Beigeordneten des Landkreises, Rolf Kaden (hinten links), und Bürgermeister Günther Köhler.  

Roth - Wie sie sich kennen gelernt haben, das wissen beide noch ganz genau. "Das war zum Fasching in Gerhardsgereuth", sagt Martin Frank. "Ja, so war es", pflichtet ihm seine Frau Lenchen bei und ergänzt: "Es war Liebe auf den ersten Blick. Ich habe ihn gesehen und gewusst, das ist er." Ihrem späteren Mann ging es ebenso. "Ich wusste auf Anhieb, das ist die Richtige", sagt er. Bei so viel Einigkeit war klar: Sie werden ein Paar. Hochzeit gefeiert haben sie am Donnerstag vor 60 Jahren, deshalb hatten sie gestern erneut Gelegenheit im Kreis ihrer Familie anzustoßen: diesmal auf ihre diamantene Hochzeit.

Zu den ersten Gratulanten im Hof des Elternhauses von Martin Frank zählten Rolf Kaden, der ehrenamtliche Beigeordnete des Landkreises, und Bürgermeister Günther Köhler. "Was braucht man in diesem Alter?", fragte Köhler und antwortete selbst: "Gesundheit! Die wünsche ich Euch." Gesundheit, "ja, das ist das Wichtigste", sagte Kaden. "Und dazu heute einen wunderschönen Tag für das Paar im Kreise seiner Familie und Freunde." Der Auftakt war viel versprechend, denn umringt von ihren Töchtern fühlten sich Lenchen und Martin Frank sehr wohl und plauderten bei einem Gläschen Sekt von vergangenen Zeiten. "Ja, Gesundheit, die wünschen wir uns auch", sagte Lenchen Frank, die aus Gottfriedsberg stammt. Sie ist 77, ihr Mann drei Jahre älter. Gemeinsam haben sie die Töchter Karin, Elfie und Claudia, die ihnen sieben Enkel schenkten, von denen zwei verstarben. "Auf Urenkel hoffen wir noch", äußerte Lenchen Frank einen Wunsch, der sie auch bei dieser Feier umtreibt.

Diesbezüglich bleibt sie ebenso optimistisch, wie das Jubelpaar den gemeinsamen Lebensweg beschreitet. "Richtig gestritten haben wir uns nie", sagt Lenchen Frank. Sie hat als Köchin gearbeitet - zuletzt in der Klinik in Bad Colberg. "Diskutiert haben wir schon, aber böse wurde das nie." Und wenn es mal etwas heißer zur Sache ging, dann "nur wegen der Schwiegermütter", sagt Martin Frank. Die Väter der Eheleute waren bereits früh verstorben. Martin Frank hat Schmied und Bauschlosser gelernt und sich später weitergebildet. Er arbeitete 20 Jahre lang ebenfalls in der Bad Colberger Klinik, zuletzt als Gesundheitsökonom.

In seiner Freizeit hat Martin Frank in jungen Jahren in Bedheim Fußball gespielt, später war er Schiedsrichter. Seine Frau hat ihn mit dem Nachwuchs sehr häufig begleitet. "Ich stand an der Linie, als Werner Bergmann das Spiel der Olympiaauswahl der DDR gegen Guinea in Steinach gepfiffen hat", berichtet der einstige Unparteiische. "Über 20 000 Zuschauer sahen das Spiel. Das war ein Erlebnis." Auch später, als ihr Mann jahrzehntelang voller Leidenschaft auf die Jagd ging, war Lenchen Frank oft dabei. "Ich habe vom Hochsitz mit Ausschau gehalten", sagt sie.

Was das Jubelpaar gemeinsam noch erleben möchte? "Möglichst viele gemeinsame, schöne Jahre mit unserer Familie", sagt Lenchen Frank. Und ihr Mann nickt.

Autor

Jan-Thomas Markert
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 08. 2018
00:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Diamantene Hochzeit Elternhaus Hochzeiten Kliniken Liebe Männer Optimismus Schwiegermütter Töchter Wünsche
Roth
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Christa und Helmut Möller (2. von rechts) feiern am Donnerstag ihre diamantene Hochzeit. Es gratulieren Heiko Schilling (links) und Rolf Kaden.	Foto: E. Sittig

20.04.2017

Bei allen Hochzeiten hat die Sonne geschienen

Vor nunmehr 60 Jahren gaben sich Christa und Helmut Möller aus Steinbach das Ja-Wort. Am Donnerstag feierten die beiden diamantene Hochzeit. » mehr

Schleusegrund-Bürgermeister Heiko Schilling gratulierte den Eheleuten Thekla und Peter Barthel zur diamantenen Hochzeit auch im Namen des Landrates. Foto: C. Hoppe

09.03.2017

60 Jahre gemeinsam durch dick und dünn gegangen

Mit vielen Freunden und der Familie haben Thekla und Peter Barthel in Schönbrunn ihr besonderes Ehejubiläum gefeiert. So mancher Schwank kam schon morgens auf den Tisch. » mehr

Lore und Rolf Stöcklein aus Schleusingen feierten gestern ihre diamantene Hochzeit. Zu den ersten Gratulanten zählten Heike Ammon und Helge Hoffmann. Foto: proofpic.de

09.12.2016

Im "Frieden" hat alles begonnen

60 gemeinsame Jahre - wer kann ein solches Jubiläum heute noch feiern? Lore und Rolf Stöcklein aus Schleusingen zum Beispiel - sie stießen am Donnerstag auf ihre diamantene Hochzeit an. » mehr

Denis Wagner

02.02.2018

Trotz ausstehender Einigung weiter optimistisch

In Sachen Klinik und Badehaus sowie in der Frage Gebietsreform hat sich noch nichts Entscheidendes bewegt. Das war in der Einwohnerversammlung der Gemeinde Masserberg zu erfahren. » mehr

Junge Verkaufstalente: Jenna Kreußel, Amy Meyer und Linda Goldschmidt (von links) in ihrem überdachten Stand. Fotos: frankphoto.de

24.09.2018

"Handelsstraße" kommt an

Stöbern, Feilschen, Kaufen - das ist das Motto des Flohmarktes an der Milch-Land in Schackendorf. Am Samstag waren über 50 Verkäufer vor Ort, um ihre Waren anzubieten. » mehr

Zur Diamantenen Hochzeit von Lisbeth und Werner Kuhles gratulierten auch Landkreisvertreter Helge Hoffmann (links) und Römhilds Bürgermeister Günther Köhler (rechts).	Foto: H. Kempter

13.11.2015

Zwischen Fußball und Rettungseinsatz

Und auch zum diamantenen Jubiläum kam die Familie wieder zusammen. Lisbeth und Werner Kuhles aus Haina feierten am 12. November ihren 60. Hochzeitstag. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall A73 Eisfeld

Unfall Autobahn 73 | 25.09.2018 Eisfeld
» 9 Bilder ansehen

durchsuchung dietzhausen Suhl-Dietzhausen

Durchsuchung in Dietzhausen | 25.09.2018 Suhl-Dietzhausen
» 14 Bilder ansehen

Überflutung Südthüringen

Unwetter in Südthüringen | 23.09.2018 Südthüringen
» 15 Bilder ansehen

Autor

Jan-Thomas Markert

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 08. 2018
00:30 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".