Unmittelbar vor dem ersten Spiel der Bundesliga-Zwischenrunde gegen den Allianz MTV Stuttgart (0:3) hat der VfB Suhl eine Verstärkung aus den USA präsentiert. Diagonalangreiferin Adria Powell, geboren im Bundesstaat Ohio, wurde aufgrund des kurzfristigen Abgangs von Iman Ndiaye nachverpflichtet, um den Kader wieder auf Optimalgröße zu bringen. Sie trägt das Trikot mit der Rückennummer 16.