Suhl - Es ist eine ganz besondere und einzigartige Sammlung von Luftgewehren, die seit dem Wochenende im Suhler Waffenmuseum bestaunt werden kann. Denn die am Freitagabend im Beisein von Bürgermeister Klaus Lamprecht eröffnete Sonderausstellung speist sich nicht aus Beständen des Museums oder seines umfangreichen Magazins, sondern wurde ausschließlich von privaten Leihgebern gestaltet. "Viele der gezeigten Modelle haben wir gar nicht", schwärmt Museumsleiter Peter Arfmann.