Was soll das für ein politischer Aschermittwoch werden nach dem Beben in Erfurt? Daniel Ebert hat die Antwort: Diesmal gibt es keine Bühne für Politiker. Aber als Zuhörer sind sie ausdrücklich erwünscht.