Nach der Verlängerung des Lockdowns bis mindestens zum 18. April hat der Thüringer Fußball-Verband Schritte eingeleitet, um die laufende Saison ohne Wertung abzubrechen. Dies stößt in der Region auf großes Verständnis.