Sammler sind glückliche Menschen, sagt Michael Dölle. Der 75-jährige Dreißigackerer muss es wissen: Seit seiner Jugend sammelt er Heimat- und Kunstgeschichtliches. Seine jüngste Errungenschaft – ein dicker Band mit über 50 großen Stichen – lässt sein Herz höher schlagen.