Oberhof - Für die nordischen Ski-Weltmeisterschaften in den Junioren- und U23-Altersklassen, die vom 9. bis zum 14. Februar in Lahti und Vuokatti (Finnland) über die Bühne gehen, sind sieben Starterinnen und Starter aus Thüringen nominiert worden. Im Langlauf wird der Freistaat durch Lara Dellit (Asbach), die beiden Oberhoferinnen Helen Hoffmann und Lisa Lohmann sowie Jan-Friedrich Doerks (SWV Goldlauter-Heidersbach) vertreten sein, wobei Lohmann in der U23-Kategorie an­tritt. Für die Wettbewerbe der Kombiniererinnen sind Maria Gerboth (Schmiedefeld) und Cindy Haasch (Ruhla) gemeldet. Bei den Skispringern erhielt der 18-jährige Lauschaer Luca Geyer die Auswahlberufung. Insgesamt schickt der Deutsche Skiverband 39 Talente ins Rennen.