Mitte März greift die Impfpflicht gegen das Corona-Virus für Beschäftigte im Gesundheitswesen. In der ambulanten Pflege sieht so mancher den Zwang zum Ansteckungsschutz mit gemischten Gefühlen.