Wie der Lindenberg künftig genutzt wird, darüber wird der KuS wohl weiter beraten. Konkrete Ideen mit geringem Kostenfaktor gibt es vom Radsportclub.