Fußball-Thüringenpokal Meiningen empfängt den Titelverteidiger

Erfolgreich: Jena ist am Samstag durch ein 4:1 in Martinroda ins Achtelfinale eingezogen. Foto: /Gerhard König

Traumlos für das Landesklasse-Team aus der Theaterstadt: Der VfL Meiningen hat im Oktober den FC Carl Zeiss Jena im Pokal-Achtelfinale zu Gast.

Erfurt - Traumlos für den VfL Meiningen 04: Die Landesklasse-Mannschaft trifft im Achtelfinale des Thüringer Fußball-Pokals der Männer auf Titelverteidiger FC Carl Zeiss Jena. Das ergab die Auslosung am frühen Montagabend in Erfurt. Der Regionalligist gastiert am 9. oder 10. Oktober in der Theaterstadt. „Wir freuen uns sehr auf das Spiel“, sagte VfL-Trainer Timo Krautwurst. „Es ist schon cool, dass so eine Mannschaft mal zu einem Pflichtspiel und nicht nur zu einem Freundschaftsspiel bei uns vorbeischaut.“

Aus Südthüringer Sicht ist ein weiteres Los von Interesse, denn es kommt zum Ilm-Kreis-Derby zwischen Thüringenligist SpVgg Geratal und Oberligist SV 09 Arnstadt. Weiter spielen: FC An der Fahner Höhe – ZFC Meuselwitz, SV Jena-Zwätzen – SV Blau-Weiß Büßleben, Sieger SG Weida/FC Einheit Rudolstadt – SG Gera-Westvororte, SV Blau-Weiß 90 Neustadt/Orla – FC Rot-Weiß Erfurt, SV Moßbach - FSV Preußen Bad Langensalza, FC Erfurt Nord – BSG Wismut Gera.

Autor

 

Bilder