Finanzielle Schieflage? Verband beruhigt Kunden der VR-Bank

und
Eine sehr schweigsame Behörde: Die Bafin-Zentrale in Bonn. Foto: dpa/Boris Roessler

Ein neuer Medienbericht verbreitet Endzeitstimmung bei der VR-Bank Bad Salzungen/Schmalkalden. Viele Kunden sind verunsichert. Doch die Finanzaufsicht schweigt. Nur der Bundesverband verspricht, dass das Geld der Kunden abgesichert sei.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle iS+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder