Die Stadt ist tot. Die Arena am Grenzadler eine abgeschirmte Blase. Trotzdem stapfen Dutzende Fans so fröhlich wie trotzig durch den tiefen Schnee, um eine Stelle im Wald zu finden, von der aus sie die Sportler anfeuern können.