Asylbewerber Nur noch 50 Euro Bargeld im Monat

Landrätin Peggy Greiser mit einer Bezahlkarte für Asylbewerber. Foto: Marko Hildebrand-Schönherr

Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen fährt künftig einen strikten Kurs gegen Asylbewerber. Mit Einführung der Bezahlkarte sollen sie maximal noch Bargeld in Höhe von 50 Euro im Monat abheben können.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle iS+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder