Topthemen: GebietsreformThüringer helfenNSU-ProzessSerie: Alles geregelt?Serie: Aktiv und gesundFußball-Tabellen

Suhl

Identität des in Suhl tot aufgefundenen Mannes ist geklärt

Ein 30-Jähriger aus Suhl-Nord ist der Tote, der am Donnerstagnachmittag in der Gothaer Straße aufgefunden wurde.





Suhl - Wie die Polizei ermittelte, war er am Mittwochabend vermutlich stark alkoholisiert zu Fuß in Richtung Oberland unterwegs. Wenig später sei er an einem Parkplatz hinter einem Restaurant möglicherweise gestürzt und gestorben. Die Kripo gehe weiterhin davon aus, dass der Mann keiner Straftat zum Opfer gefallen ist. Die genaue Todesursache müsse noch ermittelt werden. Die Staatsanwaltschaft habe dazu eine Obduktion des Leichnams angeordnet. Wann diese durchgeführt werde, steht laut Polizei noch nicht fest.

Eine Anwohnerin hatte den Toten am Donnerstagnachmittag entdeckt und die Polizei informiert. cob
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 04. 2017
10:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Männer Polizei Tote
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Werner Endter hat das Heft "Flurnamen in Suhl" am Freitagabend präsentiert. Fotos (3): frankphoto.de

01.11.2016

Bierfleck - woher kommt das?

Tote Männer, Bierfleck, Brotwiese ... - die Bezeichnungen bestimmter Gebiete sind allgegenwärtig. Woher kommen diese Flurnamen? Dieser Frage geht Werner Endter in der Kleinen Suhler Reihe nach. » mehr

gewalt2

15.06.2017

36-jähriger Suhler wird in seiner Wohnung zusammengeschlagen

Suhl - Ein 36 Jahre alter Mann ist am Donnerstagmorgen in seiner Wohnung überfallen und schwer verletzt worden. » mehr

Polizeiwagen mit Blaulicht

07.06.2017

Polizei und Retter in Suhl bedroht und verletzt - Gruppe flieht

Polizisten bringen einen unter Drogen stehenden, hilflosen Mann aus dem Lauterbogencenter Suhl zum Rettungswagen. Dann werden Beamte und Sanitäter von 20 Leuten bedrängt und erleiden durch Schläge und Tritte leichte Verl... » mehr

23.05.2017

21-Jährige in Suhl belästigt und gewürgt: Schläger in Gewahrsam

Eine 21-Jährige hat am Montagabend beim Gassi-Gehen in Suhl wohl den Schock ihres Lebens erfahren. Sie wurde belästigt, gewürgt und rannte schließlich um ihr Leben. Ein 19-Jähriger kam ihr zu Hilfe, geriet in eine Schläg... » mehr

15.05.2017

Mann rastet in Suhler Fitness-Studio aus und wirft mit Hanteln um sich

Weil er aufhören sollte, Gewichte zu stemmen, rastete ein 32-Jähriger am Sonntagabend in einem Suhler Fitnessstudio aus. Dabei ging auch Studioeinrichtung zu Bruch. » mehr

Polizei

Aktualisiert am 15.05.2017

Raubüberfall auf Spielothek in Suhl: Mit Waffe Geld erzwungen

Zwei bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zum Montag in eine Spielothek am Fröhlichen Mann in Suhl eingedrungen und haben Geld erbeutet. » mehr

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 04. 2017
10:50 Uhr



^