Topthemen: GebietsreformThüringer helfenNSU-ProzessSerie: Alles geregelt?Fußball-Tabellen

Hildburghausen

Ob Teichspringer oder Gäste: Nass wurden in der Skiarea alle

Mit dem inzwischen schon traditionellen Teichspringen hat die Skiarea Heubach nach einer tollen Wintersaison am Sonnabend den Liftbetrieb eingestellt.



abwintern_heubach
  Foto: frankphoto.de

Heubach -  Im strömenden Regen wurden die mutigen Teichspringer bereits vor dem ersten Sprung nass. Dem Spaß war das allerdings nicht abträglich. Auch ein paar Zuschauer hatten sich er in die Area gewagt. Egal ob im Teich oder daneben - nass wurden alle. Das Team der Area bedankte sich mit diesem Abschluss auch bei allen Gästen, Helfern, Sponsoren und Mitarbeitern, die eine hervorragende Saison ermöglicht hatten. Nach einer wohlverdiente Sommerpause hoffen alle auf eine ebenso gute und schneereiche Saison 2017/ 2018. 

18.03.2017 - Teichspringen Heubach - Foto: frankphoto.de

abwintern_heubach
abwintern_heubach
abwintern_heubach
abwintern_heubach
abwintern_heubach
abwintern_heubach
abwintern_heubach
abwintern_heubach
abwintern_heubach
abwintern_heubach
abwintern_heubach
abwintern_heubach
abwintern_heubach
abwintern_heubach
abwintern_heubach
abwintern_heubach
abwintern_heubach
abwintern_heubach
abwintern_heubach
abwintern_heubach
2017-03-19
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 03. 2017
17:35 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Skiarea Heubach Traditionen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Was für ein Spaß: Nachtrodeln auf dem Hang im Kohlbach in Hinternah - ob ganz in Familie oder mit Freunden. Fotos (3): frankphoto.de

16.01.2017

Top Bedingungen für Skiläufer und Rodler

Nach Sturmtief "Egon" hat sich die Wetterlage im Landkreis beruhigt. Die Freunde des Wintersports nutzen die sehr guten Bedingungen aus. » mehr

Auch die Loipen und Skiwanderwege - in Summe etwa 70 Kilometer - können genutzt werden.

Aktualisiert am 07.01.2017

Gerüstet für den Wintersport

Die Ferienregion Masserberg ist gerüstet für den Wintersport. Dank Schneefall und Kälte gibt es jetzt das volle Programm: die Loipen und Pisten sind präpariert. Auch Wanderer und Rodelfreunde kommen nicht zu kurz. » mehr

Auch in der Heubacher Skiarea herrschten nicht jeden Tag Traumbedingungen. Dennoch konnte bis Ostersonntag durchweg geöffnet werden.

12.05.2016

Zwischen 16 und 82 Betriebstagen

Die Bilanz der beiden Liftanlagen in der Gemeinde Masserberg könnte nicht unterschiedlicher ausfallen. Während Heubach 82 Betriebstage zählte, waren es in Masserberg zwei Wochen. Doch das soll sich bald ändern. » mehr

Wie lange das Badehaus geschlossen bleibt, hängt an Zu- oder Absage des Landes. "Der Ball liegt jetzt in Erfurt", meint Bürgermeister Denis Wagner.	Foto: frankphoto.de

11.01.2016

Badehaus: Noch keine Förderzusage

Die eingereichten und geforderten Konzepte zur Förderung der Badehaussanierung bedürfen weiterer Arbeiten oder Prüfung. Das Ministerium stellt aber eine grundsätzliche Entscheidung in diesem Jahr in Aussicht. » mehr

snowboard14 Abgehoben: Die Snowboarder zeigten in Heubach erneut Fahrten auf sehr hohem Niveau.

14.03.2015

"Wir machen Heubach international bekannt"

Die Skiarea Heubach ist seit Jahren eine beliebte Station der Snowboarder auf ihrer Chill and Deststroy Tour - das war dieses Jahr nicht anders. Die Area hat auch an diesem Wochenende geöffnet. » mehr

19.02.2015

Ski und Rodel noch gut im Oberen Wald

Gute Wintersportbedingungen herrschen noch immer im Oberen Wald - sowohl an den Lifthängen als auch auf Loipen, Skiwanderwegen oder Rodelpisten. Reger Betrieb war beispielsweise am Dienstag in den Vormittagsstunden in de... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Radsonntag

Radsonntag in Schmalkalden | 28.05.2017 Schmalkalden
» 49 Bilder ansehen

Tunneluebung Eichelberg

Übung A71-Tunnel Eichelberg | 28.05.2017 Meiningen
» 18 Bilder ansehen

Gregorian Schmalkalden

Gregorianische Gesänge in Schmalkalden | 28.05.2017 Schmalkalden
» 33 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 03. 2017
17:35 Uhr



^