Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Regionalsport

Thüringer HC feiert glücklichen Auswärtssieg

Die Handball-Frauen des Thüringer HC haben mit viel Glück ihren vierten Bundesliga-Sieg in Serie gefeiert. Am Mittwochabend setzten sie sich mit 30:29 (13:14) beim VfL Oldenburg durch.



Den Siegtreffer für den THC erzielte Beate Scheffknecht kurz vor der Schlusssirene. Überragende Spielerin der Gäste war jedoch Marketa Jerabkova, die elf Treffer erzielte und ihr Team in der zweiten Halbzeit fast im Alleingang im Spiel hielt.

Die Thüringerinnen fanden offensiv nie ihren Rhythmus und erlaubten sich ungewohnt viele technische Fehler. Torhüterin Marie Skurtveit Davidsen verhinderte mit einigen starken Paraden, dass die Gäste zu Beginn der zweiten Hälfte den Anschluss verloren. In der Schlussphase agierte der Favorit dann ein Stück weit abgeklärter als die Oldenburgerinnen.  dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 10. 2020
07:39 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Glück Thüringer HC
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Außen knallrot, wie die Trikotfarbe des Thüringer HC: Die modernisierte Salzahalle in Bad Langensalza, Heimspielstätte der Bundesliga-Handballerinnen.

24.09.2020

Neues Schmuckstück soll wieder zur THC-Festung werden

Der Thüringer HC, erfolgreichster Verein des Freistaates im vergangenen Jahrzehnt, hat mit der für 13 Millionen Euro umgebauten Salzahalle nun eine moderne Spielstätte. » mehr

Umzug nach Budapest: Emily Bölk wird den Thüringer HC im Sommer verlassen.	Foto: Gerhard König

28.07.2020

EHF European League: Thüringer HC trifft auf Wiener Club

Die Handballerinnen des Thüringer HC haben in der Qualifikation zur EHF European League ein machbares Los erhalten. Sie treten gegen Wien an. » mehr

Gelungene Premiere als Cheftrainer: "Hexer" Andreas Thiel. Foto: Imago

25.10.2020

Kompletter Systemausfall

Nur ein einmaliger Einbruch oder eine Frage der Qualität? Die 28:33-Heimniederlage des Thüringer HC gegen Bayer Leverkusen wirft Fragen auf. » mehr

Nicht zu stoppen, auch nicht von Bietigheims Nationalspielerin Luisa Schulze: Marketa Jerabkova setzt zum Wurf an und trifft. Foto: Marco Wolf/Imago

10.09.2020

Marketa ist die neue Iveta

Eine bessere Duftmarke kann man kaum setzen: In ihrem zweiten Bundesligaspiel für den Thüringer HC gelingen Marketa Jerabkova zwölf Tore, und das im Auswärtsspiel beim Titelfavoriten Bietigheim. » mehr

Gruppenfoto auf dem Spielplatz mit dem Erfolgscoach und den Neuzugängen beim TCH: Trainer Herbert Müller, Ines Khouildi, Anouk Nieuwenweg, Emma Ekenman-Fernis, Petra Blazek, Marketa Jerabkova und Laura Kuske (hinten von links) sowie Arwen Rühle, Kerstin Kündig und Nina Neidhart (sitzend, vorn von links). Foto: Gerhard König

21.07.2020

Aufatmen beim Thüringer HC

Die Handballerinnen des THC dürfen in der neuen Saison international spielen. Sie erhalten eine Wildcard für die neue European Handball League. » mehr

Seit vielen Jahren der Macher hinter den Kulissen beim Thüringer HC: Manager und Geschäftsführer Maik Schenk. Foto: Gerhard König

10.07.2020

Ein Stück Normalität, viele Unwägbarkeiten

In Corona-Zeiten sind besonnene Köpfe hinter den Kulissen wie Maik Schenk gefragt. Der Manager des Thüringer HC muss an vielen Brennpunkten die Stellschrauben drehen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wohnungsbrand Oberhof

Brand Oberhof Schloßbergstraße |
» 23 Bilder ansehen

Brand Halle Lengfeld

Brand Halle Lengfeld | 25.10.2020
» 6 Bilder ansehen

Keramikmarkt Römhild

Keramikmarkt Römhild |
» 45 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 10. 2020
07:39 Uhr



^