Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Regionalsport

Fitness-Defizite: Jena schmeißt Pannewitz raus

Jena - Schlusspfiff für Kevin Pannewitz: Fußball-Drittligist FC Carl Zeiss Jena hat dem 27-jährigen Mittelfeldspieler am Mittwoch mit sofortiger Wirkung die außerordentliche Kündigung ausgesprochen, nachdem er aus dem Weihnachtsurlaub



Jena - Schlusspfiff für Kevin Pannewitz: Fußball-Drittligist FC Carl Zeiss Jena hat dem 27-jährigen Mittelfeldspieler am Mittwoch mit sofortiger Wirkung die außerordentliche Kündigung ausgesprochen, nachdem er aus dem Weihnachtsurlaub nicht in der erwarteten körperlichen Verfassung zurückkehrte und einen Fitnesstest vorzeitig abbrechen musste.

Das einstige Riesentalent mit Bundesliga-Ambitionen, das in den zurückliegenden Jahren immer wieder mit Übergewicht zu kämpfen hatte, war im Sommer 2017 nach Jena gekommen. Zuvor kickte er beim Sechstligisten Oranienburger SV. Der Versuch, die Profikarriere dauerhaft wieder in Schwung zu bringen, scheiterte jedoch. Pannewitz stand im vergangenen Jahr zwar regelmäßig auf dem Platz und absolvierte 26 Pflichtspiele für Jena, doch zum erhofften Führungsspieler entwickelte er sich nicht.

Unter dem neuen Trainer Lukas Kwasniok kam der gebürtige Berliner überhaupt nicht mehr zum Zuge und wurde öffentlich angezählt. "Das schaut man sich nicht ewig an", sagte Kwasniok und bemängelte den nicht drittligatauglichen Fitnesszustand des Spielers. Nun erfolgte die Kündigung des bis Sommer 2020 laufenden Vertrages. Eine Begründung blieb der Verein schuldig. ulk

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 01. 2019
23:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Außerordentliche Kündigung Carl Zeiss Gruppe Carl Zeiss Jena FC Carl Zeiss Jena Kevin Pannewitz Mittelfeldspieler Weihnachtsurlaube
07751 Jena
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Derbyheld: Florian Dietz wird von Guillaume Cros fast umgerissen. Auch Julian Günther-Schmidt und Manfred Starke feiern kräftig mit.	Foto: Poser

26.02.2018

Dietz schickt Erfurt ins Tränental

Im Thüringenderby der 3. Fußball-Liga hat der FC Carl Zeiss gegen den FC Rot-Weiß das bessere Ende für sich. Das Goldene Tor für die Jenaer Glücksritter fällt in der Nachspielzeit. » mehr

Glücksritter: Dominik Bock beschert Jena durch seinen späten Siegtreffer einen Auftakt nach Maß.	Foto: Gerhard König

30.07.2018

Schrei der Erlösung - Traumstart für Jena

Traumstart für den FC Carl Zeiss Jena: Durch ein Tor in allerletzter Sekunde gewinnt der Fußball-Drittligist das erste Saisonspiel gegen Großaspach mit » mehr

Emotionsgeladen: Lukas Kwasniok ist der Gegenentwurf zu Ex-Trainer Mark Zimmermann, der zu den ruhigen Vertretern seines Fachs zählt.	Foto: Thomas Eisenhuth/dpa

09.12.2018

Wie gut kehrt der neue Besen ?

Lukas Kwasniok soll den FC Carl Zeiss Jena vor dem Abstieg aus der 3. Fußball-Liga bewahren. Der 37-Jährige folgt auf Mark Zimmermann, dessen Uhr als Trainer beim Thüringer Traditionsverein am Samstag abgelaufen ist. » mehr

Auf Tuchfühlung gegangen: Der Unterhachinger Markus Schwabl (links) und Jena-Stürmer Phillip Tietz.	Foto: Frank Steinhorst

25.11.2018

Die Schießbude hat wieder geöffnet

Was für ein Spiel! Der FC Carl Zeiss Jena trifft in der 3. Fußball-Liga gegen Unterhaching nach Lust und Laune, doch am Ende geht die Partie mit 4:5 verloren. » mehr

Abstiegskampf auf Chinesisch

18.10.2018

Abstiegskampf auf Chinesisch

Der Trend zur Internationalisierung macht auch vor der 3. Fußball-Liga nicht halt. Deshalb bietet der FC Carl Zeiss Jena auf seiner Internetseite nun wichtige Informationen in sechs Fremdsprachen an. » mehr

pyrotechnik

Aktualisiert am 04.11.2018

Tumulte beim Spiel Jena gegen Rostock - Fans sorgen für Spielunterbrechung

Beim Ost-Duell der 3. Fußball-Liga haben sich Anhänger vom FC Carl Zeiss Jena und vom FC Hansa Rostock im Stadioninnenraum geprügelt. Das Spiel musste unterbrochen werden und die Polizei einschreiten. Auch in Potsdam gab... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Fallbachhang Oberhof Oberhof

Skiunfall Oberhof | 19.01.2019 Oberhof
» 6 Bilder ansehen

Zwangsstopp für ICE auf Grümpentalbrücke

ICE auf Grümpentalbrücke |
» 11 Bilder ansehen

Unfall A73 Eisfeld 18.01.19

Unfall A73 Eisfeld |
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 01. 2019
23:33 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".