Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Regionalsport

Breitungen erwartet 250 Bergläufer

Breitungen - Die Vorbereitungen für die deutschen Berglaufmeisterschaften in Breitungen laufen auf Hochtouren. Zur Veranstaltung am 22.



Breitungen - Die Vorbereitungen für die deutschen Berglaufmeisterschaften in Breitungen laufen auf Hochtouren. Zur Veranstaltung am 22. September erwartet Hauptorganisator Jan Matthes vom Lauftreff Breitungen mit rund 250 Teilnehmern für den Hauptlauf, dessen Meldeschluss bei den einzelnen Landesverbänden am vergangenen Sonntag war. Der Startschuss für den Hauptlauf über 13,2 Kilometer mit insgesamt 785 Höhenmetern hinauf zum Pleß erfolgt um 10 Uhr (Männer) und um 10.30 Uhr (Frauen). Um auf die geforderten Höhenmeter zu kommen, führt die Strecke zwischendurch wieder bergab. Die Entscheidung dürfte am drei Kilometer langen Schlussanstieg am Neuen Kutscherweg fallen.

Für den Offenen Lauf, der um 11 Uhr beginnt, kann hingegen noch bis zum 18. September schriftlich gemeldet werden. Nachmeldungen sind hier noch am Renntag bis 45 Minuten vor dem Start möglich. rd

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 09. 2019
19:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Frauen Männer
Breitungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Erlauchter Kreis: Marcel Bräutigam dürfte auch auf dem Pleß zum Kreis der Favoriten gehören.	Foto: Gerhard König

18.09.2019

Bergan mit viel Herzblut

Am Sonntag will der Breitunger Lauftreff Deutschlands besten Bergläuferinnen und -läufern im Areal des 644 Meter hohen Pleßbergs mit den deutschen Meisterschaften einen fairen und gut organisierten Wettkampf bieten. » mehr

Unverwüstlich: Elisabeth Onißeit aus Apolda. Foto: Sascha Bühner

22.07.2019

Viel Beifall für eine 74-Jährige

So klar wie Marc Günther vom VfL Wolfsburg die Männer-Konkurrenz beim 34. stz/FW Werratal-Triathlon dominiert, gelingt das auch Anna-Lena Klee vom TSV Mellrichstadt bei den Damen. » mehr

Wechsel in Masserberg: Lisa Lohmann und Katharine Sauerbrey von den siegreichen "Oßwald Skikas".

23.06.2019

Die üblichen Verdächtigen

Auch auf erstmals umgekehrter Streckenführung setzen sich zur 21. Auflage des traditionellen Rennsteig-Staffellaufs die Vorjahrssieger durch. » mehr

FIS Continental Cup Skisprung

11.04.2019

Continentalcup der Skispringer auch 2020 in Brotterode

Die Inselbergschanze in Brotterode wird auch im kommenden Jahr wieder einen Continentalcup (COC) der Skispringer erleben. Das ist dem Terminplan des Skiweltverbandes FIS für die zweithöchste Kategorie von Sprung-Veransta... » mehr

Klaus Edelmann, Bundestrainer Frauen Nordische Kombination, hier mit seiner Athletin Cindy Haasch aus Ruhla

31.08.2019

Bundestrainer Edelmann: "Thüringen ist stark vertreten"

Oberhof - Der Zella-Mehliser Klaus Edelmann, Vater des ehemaligen Weltklasse-Kombinierers Tino Edelmann, ist seit Kurzem Frauen-Bundestrainer der Nordischen Kombination. » mehr

Blickt den Titelkämpfen optimistisch entgegen: Philipp Horn vom SV Eintracht Frankenhain. Foto: Gerhard König

05.09.2019

Heißer Kampf um sieben Weltcup-Tickets

Wer schafft es aus Thüringen neben Erik Lesser ins Weltcup-Team? Bei den deutschen Biathlon-Meisterschaften wird die spannende Frage beantwortet. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand Hütte Suhl Suhl-Heinrichs

Brand Suhl-Heinrichs | 17.09.2019 Suhl-Heinrichs
» 16 Bilder ansehen

Unfall A71 bei Meiningen A 71

Unfall A71 bei Meiningen | 16.09.2019 A 71
» 5 Bilder ansehen

Erntedankfest Bücheloh Bücheloh

Erntedankfest Bücheloh | 16.09.2019 Bücheloh
» 41 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 09. 2019
19:30 Uhr



^