Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Lokalsport Schmalkalden

Erfolgreicher Heimauftritt

Ihren Heimvorteil können die jungen Biathleten aus Trusetal beim Ranglistenwettkampf nutzen, um zahlreiche Podiumsplätze zu erkämpfen.



Die jungen Biathleten aus der Region kämpften auf der Trusetaler Sportanlage um gute Platzierungen. In dieser Szene liegt Johan Storch vom WSV Trusetal (l.) in Führung vor Kurt Beetz aus Großbreitenbach (r.) und Julian Schwichtenberg aus Tambach-Dietharz. Fotos (2): Heiko Matz
Die jungen Biathleten aus der Region kämpften auf der Trusetaler Sportanlage um gute Platzierungen. In dieser Szene liegt Johan Storch vom WSV Trusetal (l.) in Führung vor Kurt Beetz aus Großbreitenbach (r.) und Julian Schwichtenberg aus Tambach-Dietharz. Fotos (2): Heiko Matz   » zu den Bildern

Trusetal - Gerade als die letzten Athleten der Altersklasse 15 über die Ziellinie kamen, setzte der Regen ein. Zuvor erlebten 125 Teilnehmer am vergangenen Samstag in der Biathlonanlage Grumbach in Trusetal einen Wettkampf mit perfekten Wetterbedingungen.

Insgesamt 16 Vereine, darunter aus dem niedersächsischen Braunschweig und brandenburgischen Wandlitz nahmen an dem Ranglistenwettkampf der Thüringer Nachwuchsbiathleten teil. Im Viba-Cup starteten die Bambini bis AK 9 im Crosslauf und die Altersklassen 10 bis 11 im Rollerlauf. Für die Älteren ging es im Ranglistenlauf nach einer 20-Schuss-Ringserie mit Skirollern in die Verfolgung. Und für die Trusetaler Athleten zahlte sich der Heimvorteil in zahlreichen Podiumsplatzierungen aus. So erreichten die jüngsten Sportlerinnen und Sportler der Wasserfallgemeinde beim Viba-Crosslauf insgesamt drei erste Plätze (Karl Noah Waitz (AK7), Jarmo Krahmann und Isabell Berlit, beide AK 9), fünf zweite Plätze und einen dritten Platz.

Im Rollerlauf der AK 10 weiblich holte Maja Dietzel den Sieg, ebenso wie Carlotta Nößler in der AK 11. Die Siegerehrung folgte im Anschluss durch den Bürgermeister Trusetals, Kay Goßmann, und Heidrun Reum vom WSV Trusetal.

Mit Verfolgung

Für die Älteren der AK 12 bis 15 stand zuerst der RWS-Cup Thüringen auf dem Plan. Hier kamen Lars Rommel in der AK 12 auf den siebten, Mikko Krahmann und Melinda Zeiß in der AK 13 auf den fünften Platz, Connor Münch wurde Achter (ebenfalls AK 13). Cassandra Rommel (AK 14) und Helena Petter (AK 15) belegten einen tollen zweiten und ersten Platz. Danach ging es mit den entsprechenden Zeitabständen in die Verfolgung. Hier konnten vor allem Melinda Zeiß und Connor Münch einige Plätze gutmachen und kamen mit den Plätzen zwei und vier ins Ziel. Lars Rommel wurde Gesamtsechster, Mikko Krahmann Fünfter und Cassandra Rommel Vierte.

Bereits am Sonntag ging es für einige Athleten bei etwas kühleren Temperaturen mit dem nächsten Ranglistenwettkampf in Großbreitenbach im Ilm-Kreis weiter. Im Biathlonzentrum "Andrea Henkel" siegten im Crosslauf Jennifer Rommel (AK 7), Jarmo Krahmann und Frida Petter (beide AK9) sowie Carlotta Nößler (AK 11). Magdalena Zeiß und Leon Ehemann (beide AK11) belegten den 5. und 6. Platz auf ihrer zwei Kilometer langen Runde. Im Crosslauf-Massenstart mit Staffelbedingungen kamen Lars Rommel (AK12) auf den 8., Mikko Krahmann, Melinda Zeiß und Connor Münch (alle AK 13) auf den 5., 6. und 7. Platz. Cassandra Rommel (AK 14) lief nach 4 km und je einem Stehend- und Liegendschießen als Vierte über die Ziellinie. Helena Petter (AK 15) wurde nach fehlerfreiem Stehendschießen und überragender Laufleistung Erste.

Weiter geht es für die Trusetaler mit dem 9. Thüringer Schülercup Ende Oktober.

Autor

Juliane Krahmann
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 09. 2019
18:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Andrea Henkel Biathleten Sportler Sportlerinnen Sportlerinnen und Sportler
Trusetal
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Starthilfe: Zwei junge Wintersportler (r.) feuern den späteren Schnellsten des Skiroller-Anstiegslaufs, Leon Seidel vom SV Medizin Bad Liebenstein, kurz nach dessen Start in Floh kräftig an. Fotos (2): Thomas Klemm

05.09.2019

Flott in Floh berghoch gerollt

Auf Rollen ins Zeug legen sich die Wintersportler auf dem Floher Mommelstein-Radweg. Beim Skiroller- Anstiegslauf absolvieren Leon Seidel und Nathalie Horstmann die sieben Kilometer am schnellsten. » mehr

Geschafft: Nach einem erfolgreichen Versuch atmet Breitungens Gewichtheber Björn Günther erst einmal kräftig durch. Foto: König

02.08.2019

Bärenstarker Björn Günther auf Platz eins

Breitungen/Braunschweig - Der Bundesverband Deutscher Gewichtheber veranstaltete zum 50-jährigen Bestehen des Verbandes ein großes Turnier in Braunschweig. » mehr

Technisch sauber: Der Breitunger Gewichtheber Mika Simon bereitet das Ausstoßen seiner Last vor. Foto: Heuer

05.06.2019

Drei neue Bestleistungen

Wenn man bei den westdeutschen Meisterschaften mit drei neuen Bestleistungen aufwartet, wird man belohnt. So Mika Simon vom AV Breitungen, der sich mit der Silbermedaille belohnte. » mehr

Luisa Schwamm, SV Walldorf

30.08.2019

"Würde gern sofort anfangen"

Für viele Fußball spielende Frauen in der Region wird am kommenden Wochenende die neue Spielzeit eingeläutet. Der ESV Lok Meiningen ist in der Verbandsliga Gastgeber gegen den SC Oberlind. » mehr

Fabienne Raffel sicherte sich im Hochsprung den zweiten Platz und war im Schlagballweitwurf die Beste. Fotos (2): Liane Reißmüller

07.05.2019

Erste gute Freiluft-Ansätze

Die Leichtathleten der Region zeigten sich bei ihrem ersten Wettkampf in Bad Salzungen in guter Verfassung. » mehr

Luca Römhild konzentriert bei seinem Kartrennen in Templin. Foto: RMW-Motorsport

29.09.2018

Der jüngste Pilot ist der beste

Den Titel als bester Junior-Kart-Rennfahrer aus den neuen Bundesländern sichert sich der zwölfjährige Luca Röhmhild aus Trusetal. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Max Giesinger und Lea Meiningen

Max Giesinger und Lea in Meiningen | 15.09.2019 Meiningen
» 24 Bilder ansehen

Slusia Night Schleusingen Schleusingen

Slusia-Night in Schleusingen | 15.09.2019 Schleusingen
» 28 Bilder ansehen

Rechtsrock Protestaktion Kloster Veßra

Rechtsrock-Protestaktion | 14.09.2019 Kloster Veßra
» 13 Bilder ansehen

Autor

Juliane Krahmann

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 09. 2019
18:50 Uhr



^