Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Lokalsport Meiningen

Meininger spielen um den Titel auf Eis

Berlin/Meiningen - Die Eisstockschützen des ESV Lok Meiningen haben sich für die Teilnahme an den 89. Deutschen Meisterschaften 2019 qualifiziert.



Der Meininger Stockschütze Lothar Thein beim Turnier in Ilmenau im November in Aktion.	Foto: Heckel
Der Meininger Stockschütze Lothar Thein beim Turnier in Ilmenau im November in Aktion. Foto: Heckel  

Berlin/Meiningen - Die Eisstockschützen des ESV Lok Meiningen haben sich für die Teilnahme an den 89. Deutschen Meisterschaften 2019 qualifiziert. Dort müssen sie Mitte Januar Farbe bekennen

Mit zwei Dreierteams waren die Stockschützen des ESV Lok beim wichtigsten Eisstockturnier des Jahres, der 29. Bundesliga für Herrenmannschaften der Region Ost 2018, im Berliner Erika-Hess-Eisstadion am Start. Zu diesem Turnier waren die besten Mannschaften aus Berlin, Brandenburg, Sachsen und Thüringen angereist, um die Qualifikation für die deutsche Meisterschaft und den Verbleib in der Bundesliga Ost auszuspielen. Nach einem spannenden Turnierverlauf sicherten sich die beiden Meininger Teams die Plätze drei und sieben und somit den weiteren Verbleib in der Bundesliga.

Damit erreichten die Stockschützen des ESV Lok Meiningen ihr bisher bestes Ergebnis bei einem Bundesligaturnier der Region Ost und mit dem dritten Platz wurde zum ersten Mal die Teilnahme an der deutschen Meisterschaft auf Eis gebucht. Diese findet am 25. und 26. Januar 2019 in Waldkraiburg statt.

Mit der hervorragenden Mannschaftsleistung setzten die Meininger Stockschützen ihre bisher erfolgreiche Saison 2018/2019 fort. Diese sportlichen Erfolge wurden letztlich auch erst durch stetiges Training auf dem wunderschönen eigenen Stockplatz am Pulverrasen ermöglicht. Dafür, dass dort solch tolle Bedingungen herrschen, sagen die Meininger Stockschützen herzlichen Dank an die Stadt Meiningen, den Vorstand des ESV Lok Meiningen und allen Unterstützern zur Aufrechterhaltung des Spielbetriebes.

Den Abschluss dieses wiederum erfolgreichen Jahres für die Meininger Stockschützen bildet am 15. Dezember 2018 in der alten Erfurter Eissporthalle das Turnier um den Thüringer Landesmeistertitel auf Eis, den die Meininger aus dem Vorjahr zu verteidigen haben. pdu

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 12. 2018
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundesligen Deutsche Meisterschaften Turniere
Berlin Meiningen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mit viel Engagement waren die jungen Kampfsportler beim 25. Adventsturnier und dem Raufpokal der Abteilung Ju-Jutsu des PSV Meiningen bei der Sache. Fotos (2): Roland Abé

11.12.2018

Großer Tag für die Mattenknirpse

Das 25. Adventsturnier der Abteilung Ju-Jutsu des PSV Meiningen 90 bot für die jüngsten Kampfsportler wie in jedem Jahr die Gelegenheit, sich erstmals auf der Matte bei Wettkampfbedingungen miteinander zu messen. » mehr

Die Mädels der Wettkampfklasse III mit Betreuerin Birgit Eicke.	Foto: privat

07.05.2018

Glänzende Leistungen

Alle drei Mannschaften aus Südthüringen sind beim Bundesfinale des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" im Turnen in Berlin unter den Top Ten gelandet. » mehr

Taekwondo: Die erfolgreichen Prüflinge des Kampfsportuniversum Meiningen. Foto: Jens Schönfelder

29.12.2017

Gut vorbereitet bestehen alle ihre Prüfung

Insgesamt 27 Taekwondoins des KSZU Meiningen bestanden ihre Prüfung zum nächsten Kup-Grad. » mehr

Tabea Tirschmann holte sich zum Abschied der Altersklasse U 15 den Deutschen Meistertitel. Nun ist sie für das U 17 6-Nationen-Turnier nominiert, das vom 28. März bis zum 2. April in England stattfindet. Foto: Andre Jahnke

02.03.2018

Tabea Tirschmann holt Gold und Silber beim Thüringer Heimspiel

Einen weiteren Erfolg hat das Meininger Badmintontalent Tabea Tirschmann bei den Deutschen Meister- schaften der U15, U17 und U19 verzeichnet. » mehr

Die Pokale 2017.

18.10.2017

Rekordwasser in Meiningen

Eine Handvoll Landesrekorde, Dutzende Vereinsrekord und unzählige persönliche Bestleistungen: Meiningen hat beim Thüringer Mehrkampf auf der Kurzbahn wieder großen Schwimmsport gesehen. » mehr

Freudestrahlend: Die Walldorferinnen Annabel Reuchsel (links) und Luisa Schwamm bejubeln einen Treffer bei der Endrunde.	Foto: Luzi

22.02.2019

Staunen, spielen und vielleicht auch etwas mitnehmen

Die Fußballerinnen des SV Walldorf haben ihren Saisonhöhepunkt unverhofft früh im Jahr. Nach dem Sieg bei der Endrunde der Thüringer Futsal-Meisterschaft vertreten sie den Freistaat am Sonntag bei der erstmals ausgetrage... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Typisierungsaktion für Luca Floh-Seligental

Typisierungsaktion für Luca | 23.02.2019 Floh-Seligental
» 6 Bilder ansehen

Karneval Kaltensundheim Rhön-Gymnasium

Karneval Kaltensundheim Rhöngymnasium |
» 24 Bilder ansehen

EAV in der Messehalle Erfurt Erfurt

EAV auf Abschiedstour in Erfurt | 20.02.2019 Erfurt
» 67 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 12. 2018
00:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".