Lade Login-Box.
Corona Newsletter Gemeinsam handeln
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Wirtschaft

Trockenheit: Millionen-Hilfen für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Nach der extremen Trockenheit von 2018 sind in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mehr als 90 Millionen Euro an staatlichen Nothilfen ausgezahlt worden.



Damit wurden 1113 landwirtschaftliche Betriebe in den drei Bundesländern unterstützt, wie das Bundesagrarministerium auf Anfrage mitteilte. Allein Sachsen-Anhalt bekam Mittel in Höhe von mehr als 56 Millionen Euro aus dem gemeinsamen Bund-Länder-Programm bis zum Abschluss der Auszahlungen Ende 2019. Das ist den Angaben zufolge die zweithöchste Summe, die ein Bundesland erhalten hat. Nur in Brandenburg fielen die Hilfen mit rund 72 Millionen Euro noch höher aus.

Insgesamt wurde den verschiedenen Regionen in Deutschland mit knapp 292 Millionen Euro an staatlichen Nothilfen unter die Arme gegriffen. Kein Interesse an Hilfsprogrammen hatten Rheinland-Pfalz und das Saarland angemeldet. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 02. 2020
12:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Landwirtschaft Landwirtschaftliche Betriebe und Unternehmen Staaten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
qualitätssiegel

18.01.2020

Verhaltene Nachfrage nach strengerem Thüringer Qualitätssiegel

Erfurt - Bislang lassen nur wenige Agrarunternehmen im Freistaat ihre Produkte mit dem Siegel "Geprüfte Qualität aus Thüringen" auszeichnen. » mehr

Willkommen in Thüringen: Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (links) und Catl-Manager Robin Zeng präsentierten im Juli die Pläne des chinesischen Konzerns im Freistaat. Archivfoto: Paul Zinken/dpa

26.01.2020

Finanzspritzen des Landes für 181 Unternehmen in Thüringen

Über Zuschüsse zu Investitionen sowie staatliche Bürgschaften und Beteiligungen betreibt das Land Wirtschaftsförderung. Mit Millionenbeträgen werden der Ausbau von Fabriken unterstützt oder Investoren angelockt. » mehr

Ralf W. Barkey. F.: Stefan Krusch/Genossenschaftsverband

27.07.2019

Ärztegenossenschaften auch in Thüringen?

Es gibt sie in Thüringen unter anderem fürs Wohnen und in der Landwirtschaft: Genossenschaften. Andere derartige Modelle haben es im Freistaat dagegen schwer. Genossenschafts-Vertreter fordern auch deshalb mehr politisch... » mehr

Boeing 757 von Condor

23.09.2019

Condor fliegt weiter - Staat soll Turbulenzen vermeiden

Thomas Cook ist pleite - aber Condor fliegt weiter. Damit das so bleibt, könnte Staatshilfe notwendig sein. Doch das ist womöglich nicht der einzige Ausweg für die Airline. » mehr

Bauernprotest Dermbach

Aktualisiert am 18.12.2019

Bundesweiter Flashmob: Landwirte aus Südthüringen sind dabei

Südthüringer Landwirte beteiligen sich am Nachmittag an einem bundesweiten Flashmob, um auf ihre schwierige Situation aufmerksam zu machen. Dazu werden Landwirte unter anderem in Dermbach und Jüchsen und Hildburghausen m... » mehr

Internationale Grüne Woche 2019

17.01.2019

Bauern fordern neues Gesetz gegen Landkauf durch Investoren

Unmittelbar vor Beginn der Grünen Woche in Berlin machen Thüringer Bauern Front gegen den Verkauf von Ackerland an Investoren. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Massenschlägerei Messerstecherei Suhl Suhl

Massenschlägerei Asylheim | 09.04.2020 Suhl
» 16 Bilder ansehen

Unfall Ilmenauer Straße Suhl Suhl

Unfall Suhl | 08.04.2020 Suhl
» 5 Bilder ansehen

Pkw Unfall Meiningen Meiningen

Pkw Unfall Meiningen | 07.04.2020 Meiningen
» 3 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 02. 2020
12:08 Uhr



^