Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Wirtschaft

Tiefensee: Drohender globaler Handelskrieg hat schon Auswirkungen

Für Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) sind erste Auswirkungen des weltweiten Handelsstreits bereits in der Thüringer Wirtschaft zu erkennen.



Erfurt  - Er verwies am Freitag auf Angaben des Landesamts für Statistik, wonach Exporte aus dem Freistaat in die USA im ersten Jahresquartal um 7,8 Prozent gesunken und Ausfuhren nach China nur noch um 2,1 Prozent gestiegen seien.

Im Vergleichszeitraum vor einem Jahr sollen die Werte aber noch bei einem Plus von 2 Prozent bei den USA und einem Plus von 5,7 Prozent bei China gelegen haben. Insgesamt habe es damals einen Exportzuwachs von 10,3 Prozent gegeben - in den ersten vier Monaten des laufenden Jahres lag das Plus nur noch bei 3,8 Prozent. «Eine immer stärkere Abschottung und zunehmender Protektionismus würden diesen Trend noch weiter beschleunigen», sagte Tiefensee.

Seit Wochen liegen die USA und China im Zollclinch. Zuletzt haben die beiden größten Volkswirtschaften der Welt neue Zölle auf Waren des jeweils anderen Landes angekündigt. «Die Gefahr eines globalen Handelskriegs wächst weiter», sagte Tiefensee. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 08. 2018
14:07 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Handelskonflikte Handelskriege Landesämter SPD Volkswirtschaft Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee Zoll (Außenwirtschaft)
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Valentina Kerst

20.02.2018

Neue Staatssekretärin: Es geht um mehr als Breitbandausbau

Erfurt - Die bisherige Unternehmerin und Dozentin Valentina Kerst ist neue Wirtschaftsstaatssekretärin in Thüringen. Die 38 Jahre alte Kölnerin wurde am Dienstag in Erfurt von Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) zur S... » mehr

Geldscheine

14.01.2018

Verhandlungen über Milliardeninvestitionen in der Thüringer Industrie

Die Zeit der «großen Fische» sei zwar weitgehend vorbei, sagt Wirtschaftsminister Tiefensee. Trotzdem ziehe Thüringen noch viele Investoren an. Verhandelt werde um mehrere Milliarden Euro. » mehr

Baustelle

11.09.2018

Rot-Rot-Grün: Höhere Löhne bei öffentlichen Aufträgen

Aufträge des Freistaates sollen nur noch Unternehmen bekommen, die ihren Mitarbeitern mindestens 9,54 Euro pro Stunde zahlen. Soziale und ökologische Aspekte sollen eine stärkere Rolle spielen.Aufträge des Freistaates so... » mehr

Tiefensee Coca Cola Weimar

06.10.2017

Minister: Alternativen zu Coca-Cola-Werksschließung prüfen

Weimar - Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) pocht darauf, dass Alternativen zu der angekündigten Schließung des Coca-Cola-Werks in Weimar untersucht werden. » mehr

Wolfgang Tiefensee

Aktualisiert am 16.09.2017

Wirtschaftsminister fordert gute Löhne auch im Handwerk

Das Handwerk ist nach Meinung von Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) das "Rückgrat der Thüringer Wirtschaft". » mehr

catl

Aktualisiert am 09.07.2018

Chinesen bauen Batteriezellen-Fabrik am Erfurter Kreuz

Erfurt/Berlin - Der chinesische Hersteller CATL will Batteriezellen für Elektroautos in Thüringen produzieren. Geplant sei ein Werksneubau der Contemporary Amperex Technology Ltd. (CATL), sagte Landes-Wirtschaftsminister... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Suche nach Vermisstem Arnstadt

Suche nach Vermisstem in Arnstadt | 15.10.2018 Arnstadt
» 7 Bilder ansehen

Rettung aus luftiger Höhe Gera

Rettung aus luftiger Höhe | 22.10.2018 Gera
» 9 Bilder ansehen

Meiningen leuchtet

Meiningen leuchtet | 21.10.2018 Meiningen
» 32 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 08. 2018
14:07 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".