Topthemen: Wahl-Tipp abgebenBundestagswahl 2017Thüringer helfenSerie: Aktiv und gesund

Wirtschaft

Einzelhandelsstreik wird fortgesetzt - Aktion auch in Hildburghausen

Leipzig/Hildburghausen - Auch zum Start der neuen Woche soll im Einzelhandel in Thüringen weiter gestreikt werden.




Mit einer «Guerilla-Taktik» werde der Verkauf so lange behindert werden, bis es ein angemessenes Gehaltsangebot gebe,teilte die Gewerkschaft Verdi in Thüringen am Montag mit. Bis zum Abschluss des Tarifvertrags sollen einzelne oder gebündelte Streiks durchgeführt werden.

Am Montag werde unter anderem im Kaufland in Hildburghausen die Arbeit niedergelegt. Der Verhandlungstermin zwischen Gewerkschaft und Arbeitgebern wurde vom 18. Juli auf den 2. August verschoben.

Bereits in der vergangenen Woche wurde in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen für mehr Lohn gestreikt. Die Gewerkschaft Verdi fordert sechs Prozent mehr Lohn. Die Arbeitgeber boten bisher 1,5 Prozent mehr Geld und im Folgejahr nochmals ein Prozent. dpa
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 07. 2017
09:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Aktionen Deutsche Presseagentur Einzelhandel Gewerkschaften Guerilla-Taktik Kaufland Tarifverträge
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Streikaufruf-Plakat

13.07.2017

Streiks auch im Südthüringer EInzelhandel

Suhl - Die Streiks im Einzelhandel gehen am Donnerstag in Sachsen und Thüringen weiter. In Arnstadt, Ilmenau und Suhl streiken Mitarbeiter von Kaufland, aus Sonneberg beteiligen sich Beschäftigte bei Marktkauf, wie ein S... » mehr

Kindergeld

11.09.2017

Einigung im Tarifkonflikt des Einzelhandels erzielt

Weimar - Im Tarifkonflikt des Einzelhandels in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen haben Arbeitgeber und Gewerkschaft eine Einigung erzielt. » mehr

Amazon

08.09.2017

Wieder Streiks bei Amazon, auch H&M und OBI betroffen

Leipzig/Erfurt - Kurz vor der vierten Verhandlungsrunde legen Mitarbeiter des Versandhändlers Amazon in Leipzig wieder ihre Arbeit nieder. » mehr

Hand nimmt eine Euro-Münze aus einem Geldbeutel

30.06.2017

Lohnplus für Thüringer Kfz-Handwerk

Frankfurt/Main/Erfurt - Die Beschäftigten des Thüringer Kfz-Gewerbes bekommen mehr Geld. Der IG Metall Bezirk Mitte hat nach Angaben vom Freitag mit der Tarifgemeinschaft Mitteldeutsches Kraftfahrzeuggewerbe einen neuen ... » mehr

streik

25.07.2013

Verdi setzt Warnstreiks im Einzel- und Versandhandel fort

Auf die vorzeitig beendeten Tarifgespräche im Einzel- und Versandhandel für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen hat die Gewerkschaft am Donnerstag mit neuen Warnstreiks reagiert. » mehr

streik

24.07.2013

Arbeitgeber-Angebot und geplatzte Tarifgespräche

Erfurt - Im Tarifkonflikt des Einzel- und Versandhandels in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt haben die Arbeitgeber ein Angebot vorgelegt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Südthüringen ist bunt Kloster Veßra

Südthüringen ist bunt | 17.09.2017 Kloster Veßra
» 32 Bilder ansehen

Konfetti und Randale in der Schlosshalle Dermbach

Konfetti und Randale in Dermbach | 17.09.2017 Dermbach
» 90 Bilder ansehen

700 Jahre Schwarzbach Schwarzbach

700-Jahr-Feier in Schwarzbach | 17.09.2017 Schwarzbach
» 134 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 07. 2017
09:37 Uhr



^