Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Umweltverbände: Erlaubnis zur Wolfstötung verstößt gegen Naturschutz

Erfurt - Die Abschussgenehmigung für die Wölfin von Ohrdruf kollidiert nach Ansicht der Umweltverbände BUND und Nabu mit dem europäischen Naturschutzrecht.



Die Region um den Bundeswehrübungsplatz Ohrdruf, in dem die Wölfin lebe, stehe als sogenanntes Flora-Fauna-Habitat unter Schutz, erklärten die Verbände am Freitag in Erfurt. Der Erhalt geschützter Arten habe hier Priorität. Der Wolf steht unter strengem Artenschutz.

Thüringen müsse dafür sorgen, dass ein Zusammenleben von Weidetieren und dem Wolf in diesem Habitat möglich sei, erklärten die Naturschützer weiter. Die vom Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz im Dezember erlassene Ausnahmegenehmigung zum Abschuss der Wölfin sehe jedoch keine entsprechende Verträglichkeitsprüfung vor.

Die Behörde hatte den Abschuss erlaubt, nachdem das Tier mehrfach für unüberwindbar gehaltene Herdenschutzzäune übersprungen und Schafe und Ziegen gerissen hatte.

Die Umweltverbände haben Klage gegen die Abschussgenehmigung beim Verwaltungsgericht Gera eingereicht und zudem einen Eilantrag gestellt, um den Abschuss bis zur Entscheidung der Klage auszusetzen. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 01. 2020
12:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Artenschutz Deutsche Presseagentur Landesämter Naturschutz Naturschutzrecht Naturschützer Schafe Tiere und Tierwelt Verwaltungsgericht Gera Verwaltungsgerichte und Verwaltungsgerichtsbarkeit Ziegen Öffentliche Behörden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Wolf wird von einer Fotofalle bei Ohrdruf eingefangen.

18.01.2020

Ohrdrufer Wölfin bis zum Gerichtsurteil sicher

Erfurt/Gera - Im Streit um den Abschuss der Ohrdrufer Wölfin rechnet das Geraer Verwaltungsgericht im Februar mit einer Entscheidung im Eilverfahren. » mehr

Werden wir künftig Wölfe im Thüringer Wald sehen können? Dieses Foto entstand in einem Gehege im Harz. In Thüringen wird gerade über das Schicksal der Jungen einer Wölfin bei Ohrdruf diskutiert. Gelingt es, sei einzufangen oder werden sie erschossen? Archiv-Foto: dpa

Aktualisiert am 23.12.2019

Behörde: Land darf Ohrdrufer Wölfin schießen

Die Wölfin, die bei Ohrdruf über den Truppenübungsplatz der Bundeswehr streift und dort schon viele Schafe gerissen hat, darf getötet werden. Die Wölfin geriet nicht nur wegen ihrer Schafsrisse in die Schlagzeilen. » mehr

11.12.2019

Ohrdrufer Wölfin soll zum Abschuss freigegeben werden

Das Thüringer Umweltministerium will einen Abschussantrag für die Ohrdrufer Wölfin stellen. Erst am Sonntag sind 24 Tiere einer größeren Schafsherde bei Ohrdruf gerissen worden. Wiederholt gab es Angriffe auf Schafe und ... » mehr

Fohlen

Aktualisiert am 07.05.2019

Tote Fohlen - Noch keine genetischen Belege für Wolfsattacken

Der Wolf kehrt nach Deutschland zurück und mit ihm die Herausforderung, die Anliegen von Naturschützern und Nutztierhaltern zu vereinen. In Thüringen geht es dabei aktuell einmal nicht um Schafe. » mehr

Ein Wolf steht neben einem Baum

20.12.2019

Ohrdrufer Wölfin im Visier - Abschussantrag wird geprüft

Allzu häufig soll sie Hürden überwunden und Schafe gerissen haben: Die Ohrdrufer Wölfin könnte auf die Abschussliste kommen. Entscheiden muss das die oberste Naturschutzbehörde - aber es gibt rechtliche Bedenken. » mehr

Europäischer Wolf

06.01.2020

Ohrdrufer Wölfin: Widerstand gegen die Wolfsjagd

Die erste Wölfin, die in Thüringen heimisch wurde, soll getötet werden - nach wiederholten Angriffen auf Nutztiere. Doch der Widerstand wächst. Naturschützer erwägen rechtliche Schritte. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Großbrand Wartburgkreis Hastrungsfeld

Großbrand Wartburgkreis | 20.02.2020 Hastrungsfeld
» 37 Bilder ansehen

Chaostage von Erfurt Erfurt

Die Chaostage von Erfurt | Erfurt
» 84 Bilder ansehen

Gefahrgut Ammoniak Suhl Suhl

Amoniak-Austritt in Suhler Firma | 17.02.2020 Suhl
» 36 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 01. 2020
12:59 Uhr



^