Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Thüringen

Thüringer nutzen Einkaufsmöglichkeiten - und tragen Masken

Viele Thüringer haben die Öffnung kleinerer Geschäfte am Freitag zum Schauen und Shoppen genutzt. Die Einkaufsmeilen in den größeren Städten waren deutlich belebter als in den vergangenen Wochen, aber nicht überfüllt, berichteten Beobachter.




Erfurt - In Geschäften, aber auch Bussen und Bahnen wurden Masken oder Schals zum Infektionsschutz vor Mund und Nase getragen.

Im größten Einkaufszentrum in der Erfurter Innenstadt kontrollierten Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes, dass die Maskenpflicht eingehalten wurde. Aber selbst in der Landeshauptstadt hatten noch nicht alle Läden geöffnet, die es nach der wochenlangen Corona-Zwangspause könnten.

Auch in Gera oder Apolda hatten sich die Menschen auf die seit Freitag in Thüringen geltende Maskenpflicht im Nahverkehr und beim Betreten von Läden eingestellt. In Apolda standen auch Geschäftsinhaber und Verkaufspersonal mit Masken im Gesicht in den Läden. Selbst auf dem Wochenmarkt trugen viele Passanten einen Mund- und Nasenschutz. Im ostthüringischen Gera wurde der Infektionsschutz teilweise auch zum Flanieren oder bereits an Bushaltestellen aufgesetzt.

Nach einer Verordnung der Landesregierung können Läden bis zu einer Größe von 800 Quadratmetern, aber auch solche, die ihre Verkaufsfläche entsprechend begrenzen, seit Freitag wieder öffnen. Auch die Geschäfte in den Ladenpassagen der großen Einkaufszentren konnten wieder Kunden einlassen - allerdings unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln. dpa

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 04. 2020
12:05 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Coronavirus 19 Deutsche Presseagentur Einkaufspassagen Einkaufszentren Kunden Shopping Städte Verkaufsflächen Verkaufspersonal
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Verkäuferin mit Schutzmaske

24.04.2020

Innenstädte wieder belebt - kein Ansturm auf die Geschäfte

Die Zwangspause für viele Händler ist vorbei - sie haben wieder geöffnet. Die Thüringer gingen shoppen - einen Run auf die Läden gab es aber nicht. Auch bei der neuen Maskenpflicht hielten sich die meisten Menschen an di... » mehr

Wenige Gäste in Gastronomie in Potsdam

Aktualisiert am 20.06.2020

Hasse: Daten von Gästen sollten nicht frei einsehbar sein

Mit der neuen Grundverordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie wurden Thüringer Gastronomen dazu verpflichtet, Daten ihrer Gäste zu sammeln und aufzubewahren. Datenschützer Hasse erinnert aber an Löschfristen und will ... » mehr

Jetzt folgt auch das Land dem Beispiel aus Jena: Mundschutzmasken werden unter anderem beim Einkaufen Pflicht. Archiv-Foto: Willnow/dpa

24.04.2020

Händler warten auf Kunden - Mundschutz nun Pflicht

Die Zwangspause für viele Händler ist vorbei - sie dürfen wieder öffnen. Dabei müssen sie einige Regeln einhalten - und nicht zu viele Kunden einlassen. Das gilt in Thüringen auch für die großen Einkaufscenter. » mehr

Markierungsband in einem Supermarkt

26.03.2020

Corona: Schutzwände und Einlasskontrollen in Supermärkte

Kunden, die anderen in der Warteschlange dicht auf die Pelle rücken - das ist schon in normalen Zeiten unangenehm. Während der aktuellen Coronavirus-Pandemie gefährdet das die Gesundheit. » mehr

Hochzeit im Autokino

05.07.2020

Nach Corona-Einschränkungen wieder viele größere Feiern

Seit Mitte Juni sind trotz Corona-Pandemie wieder größere Familienfeiern in Thüringen möglich. Teils werden den Behörden Veranstaltungen mit mehr als 100 oder 200 Menschen gemeldet. Nicht überall wird kontrolliert. » mehr

Nur ein Rinnsal fließt aus dem Brunnen am Luitpoldplatz. Das soll sich demnächst ändern.

20.06.2020

Manche städtischen Brunnen bleiben wegen Corona-Krise trocken

In vielen Kommunen laden Brunnen zum Verweilen ein. Besonders an Hitzetagen sind sie bei Passanten beliebt. Doch mancherorts liegen die Brunnen wegen der Corona-Pandemie derzeit trocken. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Motorradunfall Linden

Motorradunfall Linden | 10.07.2020 Linden
» 7 Bilder ansehen

Verkehrsunfall Oberhof Oberhof

Unfall Oberhof | Oberhof
» 6 Bilder ansehen

Verkehrsunfall Hildburghausen Hildburghausen

Verkehrsunfall Hildburghausen | 07.07.2020 Hildburghausen
» 11 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 04. 2020
12:05 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.