Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Stinkmorchel ist der Pilz des Jahres 2020

Bad Blankenburg - Geruch und Aussehen haben der Gewöhnlichen Stinkmorchel unschöne Vergleiche eingebracht. Nun hat ihr die Deutsche Gesellschaft für Mykologie (DGfM) auf einer Tagung im thüringischen Bad Blankenburg den Titel des «Pilz des Jahres 2020» verliehen.



Die Stinkmorchel ist der Pilz des Jahres 2020
  Foto: dpa

«Neben dem Aasgeruch sind vor allem die einem männlichen Begattungsorgan ähnelnden Fruchtkörper auffällig», teilte die DGfM am Sonntag mit.
Zu Beginn seiner Wachstumsphase bilde der Pilz zunächst eine Hexenei genannte Knolle. Der eigentliche Fruchtkörper wächst dann schnell heran - bis zu zwei Millimeter pro Minute. Am Ende ragt ein bis zu 20 Zentimeter langer und 4,5 Zentimeter breiter Pilz aus der Erde.

Der Fruchtkörper bescherte der Morchel ihren lateinischen Namen, wie die Experten mitteilten. «Phallus impudicus» bedeute so viel wie «unzüchtiger Penis». Der ausgewachsene Pilz sei es auch, der den typischen Aasgeruch entwickle. Dieser lasse sich auf die Sporenmasse zurückführen, die an der Pilzspitze verschleimt. Von Bedeutung sei die Morchel vor allem als Nahrung für Insekten. dpa

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 10. 2019
10:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Latein Mykologie Pilze
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Grüner Knollenblätterpilz

07.10.2019

Pilzschwemme: Deutlich mehr Vergiftungen und Verdachtsfällen

Nach Dutzenden Anfragen zu möglichen Pilzvergiftungen hat das Gemeinsame Giftinformationszentrum von Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt (GGIZ) auf Gefahren beim Pilzesammeln hingewiesen. » mehr

Pilzsaison

03.10.2019

Schwieriges Jahr für Pilzsammler: Erste Vergiftungen

In großen Teilen Thüringens ist die Pilzsaison in diesem Jahr wegen der Trockenheit so gut wie ausgefallen. Nach dem Regen in den vergangenen Wochen zeigten sich jetzt aber einige Speisepilze, sagten Pilzsachverständige. » mehr

Pilze sammeln

20.05.2019

Thüringenforst: Kein guter Start für Waldpilzsaison - zu trocken

Das trockene Frühjahr bedeutet nach Einschätzungen der Landesforstanstalt einen schwierigen Start in die Waldpilzsaison. » mehr

Pilzsaison Rotkappe

04.10.2018

Wegen der Hitze blieben Pilze in der Deckung

Das waldreiche Thüringen ist eigentlich eine Fundgrube für Pilzsammler. Doch in diesem Jahr lief die Saison eher schlecht, vor allem im südlichen Thüringen. Doch es gibt für alle noch etwas Hoffnung. » mehr

So nah war den Gothaern wohl selten eine europäische Monarchin: Königin Mathilde von Belgien beim Bad in der Menge vor dem Schloss. Fotos: Jens Kalaene/dpa

10.07.2019

Wenn Königs zu Besuch kommen

"Ad fontes", sagt der Lateiner - "Zu den Quellen". Nichts anders hatten ihre Majestäten gestern im Sinn: Philippe, König der Belgier, und Königin Mathilda begannen ihren Staatsbesuch in Thüringen bei den Ahnen auf Schlos... » mehr

12.02.2019

Pilze, Cannabissamen und Polenböller bei Wohnungsdurchsuchung entdeckt

Erfurt - Ein 23-jähriger Mann ist von Polizeibeamten am Montag in seiner Wohnung in Erfurt aufgesucht worden, da gegen ihn ein Haftbefehl vorlag. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall zwei Verletzte Schleusingen 19.11.19 Schleusingen/Hildburghausen

Unfall Schleusingen/Hildburghausen | 19.11.2019 Schleusingen/Hildburghausen
» 12 Bilder ansehen

Ilmenauer IKK-Klimawandel Ilmenau

Ilmenauer IKK-Klimawandel | 16.11.2019 Ilmenau
» 12 Bilder ansehen

Goldene Ziege Kids 2019 Suhl

Goldene Ziege für Kinder | 16.11.2019 Suhl
» 100 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 10. 2019
10:32 Uhr



^