Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Steinwürfe gegen Straßenbahn - mehr als 10 000 Schaden

Mit Steinwürfen haben mehrere Täter in Jena Scheiben einer Straßenbahn zerstört. Der Schaden werde von den Verkehrsbetrieben auf mehr als 10 000 Euro geschätzt, teilte die Polizei am Sonntag mit.



In Jena hatte es in der Vergangenheit immer wieder Angriffe gegen Straßenbahnen gegeben. Vor einigen Tagen war auf eine Straßenbahn geschossen worden, eine Scheibe zersplitterte. Bereits im Januar und Februar hatte es Schüsse auf Straßenbahnen in Jena gegeben.

Der Vorfall am Samstag habe sich an einer Endhaltestelle ereignet, wo die Straßenbahn stand. Nach Zeugenaussagen hätten sich mehrere dunkel gekleidete Menschen genähert und die Bahn mit Farbbeuteln und Steinen beworfen. Dann seien sie geflüchtet. Verletzt wurde niemand. Die Straßenbahn sei mit Werbung der Bundeswehr für eine Karriereberatung beklebt gewesen. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 11. 2019
14:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundeswehr Deutsche Presseagentur Polizei Schäden und Verluste Werbung Zerstörung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Straßenbahn

20.11.2019

Haftbefehl gegen 39-Jährige wegen Schüssen auf Straßenbahnen

Ein 39 Jahre alter Mann steht im Verdacht, im Januar in Jena auf Straßenbahnen geschossen zu haben. Gegen den Mann ist Haftbefehl erlassen worden. » mehr

Aktualisiert am 01.01.2020

Böller, Brände, Pfefferspray - Ereignisse in Silvesternacht

Zwei 14- und 15-Jährige werden durch Raketen und Böller verletzt. In Zella-Mehlis bekommt ein Mann bei einem Streit eine Flasche auf den Kopf geschlagen. In Römhild werden Beamte angegriffen und setzen Pfefferspray ein. ... » mehr

Feuerwehr

14.12.2019

Wohl über zwei Millionen Euro Schaden bei Großbrand

In einem Mühlenbetrieb in Bad Langensalza (Unstrut-Hainich-Kreis) ist am späten Freitagabend eine Maschine zur Zubereitung von Mehl in Brand geraten. Das Feuer breitete sich aus. » mehr

Polizei-Blaulicht

13.08.2019

Teenager-Party eskaliert - Einrichtung zerstört

Die Party eines 17-Jährigen aus Erfurt ist außer Kontrolle geraten. Partygäste haben Teile der Einrichtung des Hauses zerstört, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. » mehr

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr

06.10.2019

Mindestens zwei Verletzte und große Schäden bei Wohnungsbränden

Neudietendorf/Jena - Bei mehreren Bränden sind am Wochenende in Thüringen mindestens zwei Menschen verletzt worden. Es entstanden Sachschäden von insgesamt mehreren Hunderttausend Euro. » mehr

Fiese Sprüche, genervte Blicke

28.11.2019

Mutter verzweifelt an pubertierenden Sohn und ruft die Polizei

Eine verzweifelte Mutter ist mit ihrem 14-jährigen Sohn nicht mehr zurechtgekommen. Der pubertierende Junge habe die Wohnung verwüstet, Geschirr zerstört und sich tagelang in seinem Zimmer eingeschlossen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

brand saalborn Saalborn

Wohnhausbrand Saalborn | 17.01.2020 Saalborn
» 29 Bilder ansehen

Platz 1:Auferstanden

Blende 2020 "Verkehrte Welt" |
» 10 Bilder ansehen

Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Forstgerät Neuenbau

Brennende Forstmaschine | 15.01.2020 Neuenbau
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 11. 2019
14:49 Uhr



^