Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Thüringen

Steine von Hochhaus auf Straße geworfen - Autofahrer in Gefahr

Jugendliche sind in ein leerstehendes Hochhaus in Erfurt eingebrochen und haben von einer der höchsten Etagen Steine auf eine befahrene Straße geworfen. Verletzt wurde bei dem Vorfall am Montagabend niemand, wie die Landeseinsatzzentrale am Dienstagmorgen mitteilte.



Ein Autofahrer wich einem Stein gerade noch aus. Ein weiterer Fahrer musste scharf bremsen, um nicht aufzufahren.

Nach ersten Erkenntnissen waren ein 15-Jähriger, ein 18-Jähriger und ein noch Unbekannter in das Hochhaus eingedrungen. Aus den obersten Stockwerken warfen sie dann Steine in Richtung des Juri-Gagarin-Rings. Zwei von ihnen wurde zum Verhängnis, dass sie als Schaulustige zum Tatort zurückkehrten. Als die Polizei die Anzeige aufnahm, wurden sie erkannt.

Beide wurden wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, versuchter gefährlicher Körperverletzung, Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch angezeigt. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 04. 2019
08:07 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autofahrer Hausfriedensbruch Kinder und Jugendliche Polizei Sachbeschädigung Tatorte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Faust

vor 15 Stunden

Erst Weinregal demoliert, dann Ladendetektiv geschlagen

Ein 43-Jähriger hat in einer Drogerie im Erfurter Hauptbahnhof erst Flaschen aus einem Weinregal zerschlagen und zwei Tage später den Ladendetektiv geschlagen. » mehr

Menschen stehen um ein Osterfeuer

22.04.2019

Feuerwehrmann wird bei Osterfeuer attackiert und verletzt

Bei einem Osterfeuer in Leinefelde (Eichsfeldkreis) ist ein Feuerwehrmann von einem Betrunkenen angegriffen worden. » mehr

30. Juli

14.04.2019

Sinneswandel mit Folgen: Einbrecher bringt Beute zurück und wird geschnappt

Erfurt - Einen Sinneswandel hatte offenbar ein Einbrecher in Erfurt. Sein Diebesgut brachte er nämlich kurz nach dem Einbruch wieder zurück. » mehr

bierflasche

07.12.2018

Betrunkene Jugendliche greifen Autofahrer an

Zwei alkoholisierte Jugendliche sollen Donnerstagabend einen Autofahrer in Saalfeld angegriffen, auf ihn eingeschlagen und ihn getreten haben. » mehr

Totes Ehepaar Nordhausen

Aktualisiert am 28.12.2018

Tod eines Rentner-Ehepaars: 5000 Euro Belohnung für Hinweise

Nordhausen - Nach dem gewaltsamen Tod eines Rentner-Ehepaars an Heiligabend in Nordhausen hat die Polizei eine Belohnung von 5000 Euro für entscheidende Zeugenhinweise ausgelobt. Man gehe inzwischen von einem Einzeltäter... » mehr

Blaulicht

17.11.2018

16 Kerben in neue Brückenträger geschlagen; hoher Schaden

Eisenberg/Stadtroda - Nach Anzeige ermittelt die Polizei Saale-Holzland wegen Sachbeschädigung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

MDR Jump Dance Night Dermbach Dermbach

MDR Jump Dermbach | 21.04.2019 Dermbach
» 79 Bilder ansehen

Wikinger-Leben Stausee Hohenfelden

Wikinger am Stausee | 21.04.2019 Stausee Hohenfelden
» 35 Bilder ansehen

Brand Schuppen Sonneberg Sonneberg

Brand Schuppen Sonneberg | 22.04.2019 Sonneberg
» 13 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 04. 2019
08:07 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".