Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Thüringen

SPD-Chefin: Ungerechtigkeiten in der Arbeitswelt bekämpfen

Erfurt - SPD-Chefin Andrea Nahles hat dazu aufgerufen, Ungerechtigkeiten zwischen Ost und West in der Arbeitswelt zu beseitigen.



«Menschen, die in Ostdeutschland arbeiten, verdienen weniger und haben außerdem mehr Arbeitsstunden und weniger Urlaubsansprüche», sagte Nahles am Samstag bei einem SPD-Ostkonvent in Erfurt. Sie wolle, dass die Menschen in den neuen Bundesländern mehr Gehalt, mehr Urlaub und mehr Anerkennung bekommen.

Einer der Gründe für die Situation im Osten sei, dass es zu wenig Tarifverträge gebe. Als Beispiel nannte sie die Pflegebranche. Sie forderte deshalb einen Arbeitgeberverband für die Pflegebranche. In der Branche gebe es viele, die in Vollzeitstellen nicht mehr als 2000 Euro brutto verdienten, sagte Nahles. Man wolle in der Pflegebranche Tarifverträge erreichen, damit «das Lohndumping durch private Pflegeanbieter der Vergangenheit» angehöre. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 04. 2019
12:48 Uhr

Aktualisiert am:
06. 04. 2019
14:47 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Andrea Nahles Deutsche Presseagentur Ungerechtigkeiten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Kostenfaktor Pflege: Der Anteil der Pflegebedürftigen, die stationär betreut werden, wächst. Gerade in Ostdeutschland. Doch die Kosten laufen aus dem Ruder. Immer öfter reicht die Rente der Pflegebedürftigen nicht mehr, um den Eigenanteil zu finanzieren. Archivfotos: Peter Steffen/ari/dpa

08.04.2019

"Wer kann das denn noch bezahlen ?"

Pflegebedürftige und ihre Angehörigen ächzen unter der Last der Zuzahlungen für einen Platz im Pflegeheim. Inzwischen hat die Politik das Thema aufgegriffen. Und auch Heimbetreiber selbst merken, dass es so nicht weiterg... » mehr

SPD-Ostkonvent

07.04.2019

Die „Respektrente“ soll die Ost-SPD retten

Im ostdeutschen Superwahljahr hat sich SPD mit einem "Ost-Konvent" als Partei mit tiefer Verwurzelung in den und Zukunftsideen für die neuen Länder zu präsentieren versucht. Ein aktuelles Projekt der Genossen ist ihnen d... » mehr

Matthias Machnig. Archivfoto: ari

07.10.2018

Neuer Posten für Ex-Minister Machnig

Berlin/Erfurt - Die Regierungskoalition aus Union und SPD will den SPD-Politiker Matthias Machnig nach Informationen der "Bild am Sonntag" zum neuen Arbeitsdirektor im Vorstand der Gesellschaft für Internationale Zusamme... » mehr

Politischer Aschermittwoch in Suhl

Aktualisiert am 06.03.2019

Politischer Aschermittwoch: Blöd gucken allein reicht nicht

Traditionell werden beim politischen Aschermittwoch die politischen Gegner abgewatscht. In Suhl ist das alles ein bisschen anders - unterhaltsamer und dann auch noch einen Tag früher. - Mit großer Bildergalerie und Eins... » mehr

Andrea Nahles

05.03.2019

Nahles: 130.000 Thüringer würden von Grundrente profitieren

SPD-Chefin Andrea Nahles hat vor ihrem Besuch des politischen Aschermittwoch in Suhl die Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung verteidigt. "Mit allem anderen würden wir den Menschen Sand in die Augen streuen", sagte Nahl... » mehr

Neue Passwörter einrichten, neue Telefonnummern beantragen. Die vom Hackerangriff Betroffenen haben jetzt einiges zu tun. Zumal die geklauten Daten im Netz weiter verbreitet werden. Foto: Oliver Berg/dpa

10.01.2019

Erbeutete Daten für Attacken genutzt

Was es bedeutet, wenn persönliche Daten im Netz kursieren, spüren jetzt die vom jüngsten Hackerangriff betroffenen Politiker. Ihnen droht etwa Telefon-Terror. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schmalkaldener PrachtParade Schmalkalden

Prachtparade Schmalkaden Samstag | 25.05.2019 Schmalkalden
» 31 Bilder ansehen

25. Feuerwehr-Jugendleistungsmarsch in Eisfeld Eisfeld

25. Jugendleistungsmarsch | 25.05.2019 Eisfeld
» 11 Bilder ansehen

Schmalkalden feiert „Am Walperloh“ - Mit dem Schweizer Star-DJ Antoine Schmalkalden

Prachtparade Schmalkalden Freitag | 24.05.2019 Schmalkalden
» 20 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 04. 2019
12:48 Uhr

Aktualisiert am:
06. 04. 2019
14:47 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".