Topthemen: GebietsreformNSU-Prozess in MünchenThüringer helfen

Thüringen

Rückbau des einsturzgefährdeten Balkons in Reuter-Villa läuft

Eisenach - Wegen Einsturzgefahr haben die Abbauarbeiten des markanten Balkons der historischen Reuter-Villa am Fuße der Wartburg begonnen.



 

Das teilte die Stadt Eisenach auf Anfrage mit. Anfang Dezember war das Sandsteinkonstrukt wegen Statikproblemen als einsturzgefährdet eingestuft worden. Daraufhin wurde die beliebte Villa mitsamt des darin befindlichen Reuter-Wagner-Museums geschlossen.

Bei dem Rückbau bewegt ein Kran die tonnenschweren Sandsteine, erklärte eine Sprecherin der Stadt. Auch Fachrestauratoren begleiten die Arbeiten. Die Steine sollen bis zum Wiederaufbau eingelagert werden. Tragende Säulen stützten bisher den einem Erker ähnelnden Balkon über dem Eingangsbereich der Villa ab.
Schon in der kommenden Woche könne der bisher mit 50 000 Euro bezifferte Rückbau voraussichtlich abgeschlossen werden, sagte die Sprecherin. Dann solle auch die Villa wieder öffnen. Angaben zum Wiederaufbau könnten bisher noch nicht gemacht werden.

Das Gebäude wurde 1866 im Auftrag des niederdeutschen Dichters Fritz Reuter erbaut. Seit 1897 beherbergt sie zudem die der Stadt zufolge größte Richard-Wagner-Sammlung außerhalb Bayreuths. dpa

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 01. 2018
09:06 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Autor Balkon Deutsche Presseagentur Fritz Reuter Geschichte Wartburg Wiederaufbau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Entwicklung des Thüringen-Tourismus im Reformationsjahr

15.10.2017

Grönegres: 200 000 Übernachtungen mehr durch Reformationsjahr

Lichtspektakel auf der Wartburg und Veranstaltungen allerorten - das Reformationsjahr in Thüringen neigt sich dem Ende. Es bringt viele Besucher, die Erwartungen sind übertroffen. » mehr

Wolf

08.11.2017

Wie umgehen mit «Problemwölfen»? - Debatte um Abschuss

Von der Lausitz im Osten bis nach Niedersachsen leben immer mehr Wölfe. Während sich Naturschützer über den Zuwachs freuen, sehen andere eine wachsende Gefahr. Was tun? » mehr

Das vom Frauenhofer-Institut zur Verfügung gestellte Foto zeigt Wissenschaftler des Instituts für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung hinter dem Unterwasserroboter, der im Ontariosee in Kanada Testmodelle eines dort vor mehr als 50 Jahren entwickelten Militärflugzeuges entdeckt hat.

04.12.2017

Ilmenauer Tauchroboter findet historisches Flugzeug

Der Ontariosee im Osten Kanadas und der USA ist ein beliebtes Touristenziel. Dort versunkene Flugzeugteile haben das Interesse von Wissenschaftlern auch aus Deutschland geweckt. » mehr

«Luthers Reisewagen» trifft zur großen Schau auf Wartburg ein

29.06.2017

Weltweit größtes Wanderertreffen auf Luthers Spuren in Eisenach

Per pedes auf Luthers Spuren - das bietet der diesjährige Deutsche Wandertag in Thüringen. Die Wartburg, die sagenumwobene Drachenschlucht oder Deutschlands größte Buchenwälder sollen Wandertouristen locken. » mehr

"Luthers Reisewagen" auf der Wartburg

Aktualisiert am 11.04.2017

Nachbau von «Luthers Reisewagen» auf der Wartburg

Zu Fuß, per Pferd oder im Wagen: Das Reisen zu Luthers Zeiten war alles andere ans bequem. Zur zentralen Ausstellung «Luther und die Deutschen» hat die Wartburgstiftung einen Reisewagen nachbauen. » mehr

Unsichtbare Zeugen? Das Innenministerium hat laut NSU-Untersuchungsausschuss dreien seiner Ex-Mitarbeiter nur eine Aussagegenehmigung für eine nichtöffentliche Vernehmung erteilt. Das kritisiert der Ausschuss.	Foto: dpa

19.08.2017

NSU-Prozess: Streit über Zeugen

Ehemalige Verfassungsschützer wollen vor dem NSU-Untersuchungsausschuss oft möglichst anonym bleiben. Es gab schon Zugeständnisse - die einigen aber nicht reichen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Merkers - Oberdorla Merkers

Handball Merkers - Oberdorla | 16.01.2018 Merkers
» 17 Bilder ansehen

Unfall Steinach Steinach

Unfall Steinach | 14.01.2018 Steinach
» 5 Bilder ansehen

Liederabend Veilsdorf

Liederabend Veilsdorf | 14.01.2018 Veilsdorf
» 16 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 01. 2018
09:06 Uhr



^