Topthemen: Orkan: Keine große Waldschäden - Trauer um Feuerwehrmann

Thüringen

Randalierer greifen 25-Jährigen an und verletzen ihn schwer

Jena - Ein 25 Jahre alter Mann ist in Jena von einer Gruppe junger Männer attackiert worden. Ihm wurde dabei die Nase gebrochen. Die Polizei ermittelte die Angreifer.



Wie die Beamten am Dienstag mitteilten, wollte sich der 25-Jährige am Montagabend in einem Schnellrestaurant etwas zu Essen kaufen. Bereits vor dem Betreten des Restaurants wurde er von einer Gruppe junger Männer angepöbelt und verbal bedrängt.

Als er nach dem Einkauf das Restaurant durch den Hintereingang verlassen wollte, wurde er erneut von der Gruppe bedrängt. Ein 17-Jähriger aus der Gruppe gab ihm unvermittelt einen Kopfstoß ins Gesicht und brach dem jungen Mann dadurch die Nase. Anschließend flüchteten die Männer.

Zeugen informierten sofort die Polizei. Die Polizisten konnten die Angreifer kurze Zeit später ermitteln. Bei ihnen handelt es sich um acht Männer im Alter von 17 bis 26 Jahren, die aus Syrien, dem Irak und Afghanistan stammen. Die Gruppe beschäftigte die Jenaer Polizei bereits mehrfach. Auch am Montagabend traten die jungen Männer aggressiv gegenüber den Polizisten auf. maz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 02. 2018
11:55 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Männer Polizei Randalierer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Notarzt

04.01.2018

Bus-Randalierer stirbt in Polizei-Gewahrsam - Vergiftung vermutet

Gera/Essen - Ein offenbar unter Alkohol oder Drogen stehender Randalierer ist nach Eskapaden in einem Fernbus von Gera nach Essen in Polizeigewahrsam gestorben. » mehr

Rechtsextreme Frankfurt (Oder)

02.08.2017

Täter aus zwölf Bundesländern bei Neonazi-Krawall in Apolda

An den Neonazi-Ausschreitungen am 1. Mai in Apolda waren nach Angaben der Landesregierung rund 150 Rechtsextremisten aus zwölf Bundesländern beteiligt. » mehr

21.02.2018

Hunger auf leckere Bratwurst - Räuber zückt Pistole

Gotha - Mit einer Pistole hat ein 30 Jahre alter Mann an einem Imbiss in Gotha eine Thüringer Bratwurst erpresst. » mehr

Statue der Justitia

21.02.2018

An der Tankstelle: Szenen wie im Hollywood-Film?

Ein Mann hat an einer Tankstelle Leute attackiert - einen Anlass scheint es nicht gegeben zu haben. Wegen Körperverletzung und versuchten Totschlags steht der Bad Salzunger seit Dienstag vor Gericht. » mehr

Im Landkreis Hof ist schon fast die Hälfte der Einwohner über 50 Jahre alt.

19.02.2018

Streit im Pflegeheim: 96-Jähriger geht mit Stock auf Mitbewohner los

Rudolstadt - Bei einem Streit in einem Pflegeheim in Rudolstadt ist ein 79 Jahre alter Mann verletzt worden. » mehr

Polizei Blaulicht

17.02.2018

Fünf Jugendliche schlagen auf Mann ein - einer sticht zu

Fünf junge Männer haben einen 33 Jahre alten Mann in Erfurt bei einem Streit in einer Straßenbahn schwer verletzt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Waffenrod

Unfall Waffenrod | 22.02.2018 Waffenrod
» 7 Bilder ansehen

Brand Wiedersbach

Pkw-Brand Wiedersbach | 21.02.2018 Wiedersbach
» 16 Bilder ansehen

Kristallmarathon

12. Kristallmarathon Merkers | 18.02.2018
» 106 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 02. 2018
11:55 Uhr



^