Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Radfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Landmaschine im Krankenhaus

Nachdem ein Radfahrer mit einem Gespann eines Landwirts zusammengestoßen war, ist er im Krankenhaus an seinen Verletzungen gestorben.




Berga/Elster  - Der 63-Jährige erlag seinen Verletzungen noch am Mittwoch, wie die Polizei in Gera am Donnerstagmorgen mitteilte.

Der 55 Jahre alte Fahrer der Landmaschine übersah den Radfahrer am Mittwochnachmittag beim Kreuzen der Bundesstraße 175 in der Nähe von Berga/Elster (Landkreis Greiz), wie die Polizei mitteilte. Der 63-jährige Radler sei deshalb gegen den Anhänger des Gespanns gestoßen. Er war bei dem Zusammenstoß schwer gestürzt und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht nach Zeugen. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 01. 2020
19:01 Uhr

Aktualisiert am:
23. 01. 2020
08:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Fahrer Landmaschinen Landwirte und Bauern Polizei Radfahrer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizei sichert Unfallstelle

14.01.2020

Fünf Schwerverletzte nach Verkehrsunfall in Gotha

Fünf Menschen sind am Montag bei einem Autounfall in Gotha schwer verletzt worden. » mehr

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife

08.01.2020

Unter Drogen stehender Mann flieht mit gebrochenem Bein

Ein unter Drogen stehender Mann ist mit einem gebrochenem Bein aus einem Erfurter Krankenhaus geflohen. » mehr

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme

05.01.2020

Rutschpartie: Glatte Straßen führen zu Autounfällen in Thüringen

Temperaturen um den Gefrierpunkt und Feuchtigkeit - keine gute Kombination für den Straßenverkehr. Das zeigte sich in einigen Regionen Thüringens auch am Wochenende wieder. » mehr

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifenwagen

29.12.2019

Auto überschlägt sich und landet im Bach

Bei einem Unfall auf der Landstraße nach Landsendorf (Kreis Saalfeld-Rudolstadt) hat sich ein 65-Jähriger mit seinem Auto überschlagen und ist in einem Bach gelandet. » mehr

40 Minuten lang verfolgte die Polizei den Flüchtigen, der mit bis zu 150 Stundenkilometern davonraste. Symbolbild

21.12.2019

Unfallfahrer liefert sich Verfolgungsjagd und entkommt

Ein Transporterfahrer hat sich nach einem Unfall in Sondershausen (Kyffhäuserkreis) eine Verfolgungsjagd mit einer Autofahrerin geliefert - und ist dennoch entkommen. » mehr

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf der Straße

Aktualisiert am 07.02.2020

75-Jähriger stirbt bei Unfall, zwei Schwerverletzte auf A 71 und A 9

Ein 75-Jähriger stirbt bei der Kollision mit einem Laster im Schwarzatal. Auf der A71 bei Arnstadt werden in der Nacht zu Freitag vier Menschen verletzt worden, darunter eine Frau schwer. Ebenso ein Mann bei einer Karamb... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Großbrand Wartburgkreis Hastrungsfeld

Großbrand Wartburgkreis | 20.02.2020 Hastrungsfeld
» 37 Bilder ansehen

Chaostage von Erfurt Erfurt

Die Chaostage von Erfurt | Erfurt
» 84 Bilder ansehen

Gefahrgut Ammoniak Suhl Suhl

Amoniak-Austritt in Suhler Firma | 17.02.2020 Suhl
» 36 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 01. 2020
19:01 Uhr

Aktualisiert am:
23. 01. 2020
08:14 Uhr



^