Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Polizisten retten 77-Jährigen aus verqualmter Wohnung

Sondershausen - Beherzt gehandelt haben Polizisten in Sondershausen und damit wahrscheinlich einen 77 Jahre alten Mann vor Schlimmeren bewahrt.



Wie die Beamten am Sonntagmorgen mitteilten, waren sie am Tag zuvor alarmiert worden, weil dicker Rauch aus einem Wohnhaus drang. Noch vor Eintreffen der ebenfalls alarmierten Feuerwehr brachen die Polizisten die Tür der Wohnung auf, aus der der Qualm kam. Sie fanden auch schnell den 77 Jahre alten Mieter der Wohnung und brachten ihn in Sicherheit. Er kam mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus.

Die Ursache für den heftigen Qualm war schnell gefunden. Auf einem eingeschalteten Herd in der Küche befand sich ein Topf mit bereits verkohlten Eiern.

Feuerwehrleute übernahmen dann die Nachkontrolle und das Durchlüften des Hauses. Es entstand kein weiterer Schaden. Die zuvor aus dem Haus geholten Bewohner konnten kurz darauf wieder zurück in ihre Wohnungen. maz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 01. 2020
08:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alarmierung Feuerwehren Feuerwehrleute Häuser Nachkontrollen Polizistinnen und Polizisten Wohnungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Alkoholkonsum

18.01.2020

Geburtstagskind randaliert, bis Polizisten eingreifen

Erfurt - Offenbar zu Kopf gestiegen war nach Ansicht der Polizei einem jungen Mann sein 23. Geburtstag. Nach kurzem Aufenthalt in einer Zelle landete er schließlich im Krankenhaus. » mehr

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr

06.10.2019

Mindestens zwei Verletzte und große Schäden bei Wohnungsbränden

Neudietendorf/Jena - Bei mehreren Bränden sind am Wochenende in Thüringen mindestens zwei Menschen verletzt worden. Es entstanden Sachschäden von insgesamt mehreren Hunderttausend Euro. » mehr

Jede Wohnung hat einen Balkon.

05.04.2019

Feuerwehr holt verhinderten Romeo vom Balkon

Kölleda - Die Feuerwehr musste anrücken, um einen verhinderten Romeo von einem Balkon im vierten Obergeschoss eines Wohnhauses zu holen. » mehr

Ein Notarztwagen mit Blaulicht

10.10.2019

Hilferufe aus Wohnung: Rentnerin aus Notlage befreit

Hilferufe einer Rentnerin aus einer Wohnung in Rudolstadt (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) haben Anwohner am Mittwochmittag beunruhigt. Sie alarmierten die Polizei. » mehr

Baum vor Zug bei Grimmelshausen

Aktualisiert am 11.02.2020

Sturm reißt Ahorn in Meiningen um, Zug bei Grimmelshausen muss stoppen

Das Sturmtief "Sabine" hat nun doch noch ein Opfer in Südthüringen gefordert: Ein riesiger Ahorn-Baum am Herrenberg hielt den kräftigen Böen nicht stand und stürzte – vermutlich in der Nacht zu Dienstag – über den Limbac... » mehr

Feuerwehr

21.01.2020

Feuerwehrmann der mehrfachen Brandstiftung verdächtigt

Nach einer Brandserie in Bornhagen (Landkreis Eichsfeld) ist ein Mitglied der dortigen freiwilligen Feuerwehr in den Fokus der Ermittlungen gerückt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Karnevalsumzug Benshausen Benshausen

Karnevalsumzug Benshausen | 23.02.2020 Benshausen
» 8 Bilder ansehen

Bäume auf der Straße bei Schönbrunn Masserberg

Straßensperre nach Sturm | 23.02.2020 Masserberg
» 6 Bilder ansehen

Karnevalsumzug Heldburg Heldburg

Karnevalsumzug Heldburg | 23.02.2020 Heldburg
» 73 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 01. 2020
08:40 Uhr



^