Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Thüringen

Nordhausen: Gedenkort für KZ-Überlebende verwüstet

Nordhausen - Unbekannte haben im Ehrenhain in Nordhausen nach Angaben der Stadt Bäume und Gedenksteine beschädigt, die Überlebenden des Konzentrationslagers Mittelbau-Dora gewidmet sind.



An den Bäumen wurden Äste abgebrochen, Namensschilder der Überlebenden wurden zerkratzt, abgebrochen und entfernt, wie die Stadtverwaltung und die Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora am Freitag mitteilten. Die Stadt werde die Schäden beheben und Anzeige erstatten.

«Das Mindeste, was wir den Opfern von Krieg und Gewalt entgegenbringen können sind ehrenvolle Orte des Gedenkens», sagte Oberbürgermeister Kai Buchmann (parteilos). Solcher Vandalismus mache ihn daher wütend.

Die KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora verurteilte die Tat als einen Anschlag auf die Würde der NS-Opfer. «Sicher ist es noch nicht, aber wir gehen davon aus, dass es politisch motiviert war», sagte ein Stiftungssprecher auf Anfrage.

Seit 2011 erinnert der Ehrenhain an die Toten und Überlebenden des Konzentrationslagers Mittelbau-Dora. Zwischen 1943 und 1945 zwangen die Nationalsozialisten dort mehr als 60.000 Menschen zur Arbeit für die Rüstungsindustrie. Jeder dritte von ihnen starb. dpa
 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 07. 2020
11:06 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Anschläge Deutsche Presseagentur KZ-Gedenkstätten Konzentrationslager NS-Opfer Nationalsozialisten Schäden und Verluste Totengedenken Vandalismus Verwüstung Überlebende
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ehemaliges NS-Konzentrationslager Mittelbau-Dora

21.02.2020

Bei Gedenkstätte gefundenes explosives Objekt wohl Feuerwerkskörper

Bei dem nahe der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora in Nordhausen gefundenen Sprengkörper handelt es sich laut Polizei augenscheinlich um einen selbstgebastelten Feuerwerkskörper mit Zündschnur. » mehr

Unbekannte zerstören Bäume von Erinnerungsprojekt

25.06.2019

Unbekannte zerstören Bäume von Erinnerungsprojekt für NS-Opfer

Ein Gedenkprojekt für Opfer des Nationalsozialismus in Weimar ist erneut beschädigt worden. Unbekannte zerstörten fünf junge Bäume der «1000 Buchen»-Initiative, wie das Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda am Dienstag mitteilt... » mehr

Die KZ-Gedenkstätte Buchenwald. Sollte es Pflicht für alle Schüler werden, Orte wie diesen zu besuchen? Foto: ari

27.01.2020

Mehrheit befürwortet Schüler-Pflicht-Besuche in KZ-Gedenkstätten

Wird die Erinnerung an den Holocaust verblassen, wenn die letzten Zeitzeugen verstorben sind? 75 Jahre nach der Befreiung des KZ Auschwitz mehren sich die Forderungen gegenzusteuern. » mehr

16.10.2019

Farbanschlag auf Haus von FDP-Spitzenkandidat Kemmerich

Auf das Wohnhaus des thüringischen FDP-Spitzenkandidaten zur Landtagswahl, Thomas Kemmerich, in Erfurt ist in der Nacht zum Mittwoch ein Farbanschlag verübt worden. » mehr

22.01.2020

Das einzige Gefühl, das blieb: Hunger

Vor 75 Jahren befreite die Rote Armee das KZ Auschwitz. Kurz zuvor trieb die SS Zehntausende KZ-Häftlinge in Todesmärsche, die meisten der ausgemergelten Menschen starben. Die Todesmärsche waren der letzte Massenmord des... » mehr

Hier verlassen deutsche Internierte im Februar 1944 das Camp Kenedy in Texas - sie werden gegen gefangene Amerikaner ausgetauscht. Der Mann ganz rechts mit Hut und Koffer könnte Stephan Scherer sein.

02.01.2020

Im Camp für feindliche Ausländer

Während der Nazi-Zeit wurden tausende Deutsche in den USA in Lagern interniert. Diese nahezu unbekannte Schattenseite deutsch-amerikanischer Geschichte wird in Erfurt aufgearbeitet. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall ICE Schafe Schalkau Tunnel Müß

ICE rammt Schafherde | 23.09.2020 Schalkau Tunnel Müß
» 14 Bilder ansehen

2020-09-22

Feuerwehr-Übung Ilmenau | 22.09.2020
» 17 Bilder ansehen

Großbrand Themar Themar

Großbrand Themar | 22.09.2020 Themar
» 57 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 07. 2020
11:06 Uhr



^