Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Nach Absage an Bildungsrat - Holter baut weiter auf Kooperation

Trotz der Absage Bayerns und Baden-Württembergs an den geplanten Nationalen Bildungsrat setzt Thüringens Bildungsminister Helmut Holter (Linke) weiter Kooperation in Bildungsfragen, um etwa eine Vergleichbarkeit der Schulabschlüsse sicherzustellen.



Bayern steigt aus Nationalem Bildungsrat aus
Eine Schülerin der fünften Klasse hebt im Unterricht den Finger. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hatte am Sonntag den Ausstieg seines Bundeslandes aus dem geplanten Nationalen Bildungsrat bestätigt.   Foto: Daniel Karmann/dpa

«Für mich ist nicht entscheidend, wie das Instrument am Ende heißt. Entscheidend ist, dass wir eine engere Zusammenarbeit hinbekommen», sagt er. Er hoffe, dass es beim Treffen der Kultusministerkonferenz am Donnerstag gelinge, eine Lösung zu finden, die für alle Seiten gesichtswahrend sei. «Für mich gilt: Was einmal verabredet wurde, muss man auch einhalten», kritisiert er das Ausscheren der beiden Südländer.

Letztlich sei es im Interesse der Bürger, etwa die Lehrplaninhalte an den Schulen in Deutschland zu harmonisieren. Bisher bekämen Schüler deswegen oft Schwierigkeiten, wenn ihre Familien von einem in ein anderes Bundesland umziehen. Auch müsse die Vergleichbarkeit der Abschlüsse sichergestellt werden. «Wir sind in der Pflicht, hier Nägel mit Köpfen zu machen», sagte Holter.

Er versicherte, dass es dabei nicht darum gehe, die Standards auf ein niedriges Niveau abzusenken. Auch teile er nicht die Sorge Bayerns und Baden-Württembergs, dass der Bund sich in diesem Zuge stärker in die Bildungshoheit der Länder einmischen wolle. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 12. 2019
06:41 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abschlüsse bei Schulen Deutsche Presseagentur Helmut Holter Kultus- und Bildungsminister Kultusministerkonferenzen Schulen Schulen in Deutschland Schülerinnen und Schüler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Thüringens Bildungsminister Helmut Holter

25.11.2019

Minister Holter kritisiert Ausstieg aus Bildungsrat

Thüringens Bildungsminister Helmut Holter (Linke) hat Bayern und Baden-Württemberg für ihren Ausstieg aus dem geplanten Nationalen Bildungsrat scharf kritisiert. » mehr

Lehrermangel

10.12.2019

Pädagogen-Mangel: Thüringen muss mehr als 8000 Lehrer einstellen

Nach einer neuen Prognose muss Thüringen im kommenden Jahrzehnt 8020 neue Lehrer einstellen, um auf Pensionierungen und steigende Schülerzahlen zu reagieren. » mehr

abitur stress

18.10.2019

Neuntklässler in Naturwissenschaften schlechter, aber noch vorn

In den naturwissenschaftlichen Fächern und Mathe mischen Thüringer Schüler im Ländervergleich immer noch vorn mit. Dennoch sind die Leistungen der Neuntklässler schlechter geworden. » mehr

Schulkind

17.08.2019

Zum Schulstart eskaliert Streit um Bildungspolitik

Der Start ins Schuljahr beschert Jahr für Jahr einen Schlagabtausch der Bildungspolitiker im Land. Doch in diesem Jahr wird auch noch gewählt. Daher fällt der Streit um Lehrermangel und Unterrichtsausfall besonders hefti... » mehr

Zu zeigen, wie Betroffene sich fühlen, ist ein Teil der Aufklärungskampagne gegen Mobbing. Ein weiteres Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen verständlich und in ihrer Sprache aufzuzeigen, dass das Leben und Bildung etwas Kostbares sind und sie es wertschätzen müssen. Fotoarchiv: dpa

10.10.2019

Schulsozialarbeiter besorgt über psychische Probleme und Mobbing

Heimliche Aufnahmen mit dem Handy, Lästern über Mitschüler im Klassenchat - bei ihrer Arbeit an Schulen stoßen Sozialarbeiter immer wieder auf Probleme im Umgang mit digitalen Medien. » mehr

Schülerin im Unterricht

05.12.2019

Trotz vieler neuer Lehrer fällt weiter Unterricht aus

Obwohl in diesem Jahr so viele neue Lehrer in Thüringen eingestellt wurden wie nie zuvor hat der Stunden-Ausfall an den Schulen im Freistaat noch einmal zugenommen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Jubiläum Meininger Tageblatt Meiningen

Meininger Tageblatt Jubiläum | 24.01.2020 Meiningen
» 21 Bilder ansehen

WG: Brand Meiningen Meiningen

Brand Meiningen | 24.01.2020 Meiningen
» 13 Bilder ansehen

Auto überschlägt sich und landet auf Dach Suhl

Unfall Suhl | 23.01.2020 Suhl
» 6 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 12. 2019
06:41 Uhr



^