Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Thüringen

Motorrad bleibt in Gleisen stecken und wird von Zug überrollt

Das Motorrad eines 19 Jahre alten Mannes ist von einem Zug überrollt worden, nachdem der Fahrer mit den Reifen zwischen den Bahngleisen stecken geblieben war.



Der 19-Jährige wollte am Sonntag mit seinem Enduro-Motorrad einen Bahnübergang bei Leinefelde-Worbis (Kreis Eichsfeld) überqueren, wie die Polizei am Montag mitteilte. Als sich kurze Zeit später ein Zug näherte, ließ der Mann sein Motorrad zurück und flüchtete. Obwohl der Lokführer noch bremste, kam es zur Kollision. An dem Zug entstand ein Schaden von rund 1000 Euro.

Der 19-Jährige hatte keine Fahrerlaubnis und das Motorrad war nicht zugelassen. Laut Polizei läuft nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 03. 2019
15:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bahngleise Deutsche Presseagentur Lokführer Motorrad Männer Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Hauptbahnhof in Erfurt

18.04.2019

Betrunkener springt auf Güterzug und schlägt Lokführer

Ein Betrunkener hat. im Erfurter Hauptbahnhof Aufsehen erregt. Der Mann sprang auf einen anfahrenden Güterzug, schlug danach auf dem Bahnsteig einem Lokführer ins Gesicht und hinderte eine Regionalbahn an der Abfahrt. » mehr

Rettungswagen im Einsatz

14.07.2018

Zug erfasst Mann in Erfurt

Erfurt - Ein 31 Jahre alter Mann ist in Erfurt von einer Regionalbahn erfasst und verletzt worden. » mehr

18.03.2019

Mann mit Waffen in Erfurter Hauptbahnhof unterwegs - Festnahme

Im Erfurter Hauptbahnhof ist ein 37-Jähriger mit Waffen festgenommen worden. Bundespolizisten entdeckten am Sonntag bei dem Mann zwei Softair-Sturmgewehre. Gegen ihn lag ein Haftbefehl vor. » mehr

Mehr als 700 Kilogramm Buntmetall hatten zwei der Angeklagten bei ihrer Festnahme im Auto dabei.

14.03.2019

Männer wegen bundesweiten Metalldiebstahls vor Gericht

Kabel, Schrott, Metall, Werkzeuge - nichts war vor einer Bande von Metalldieben sicher. Sie waren im Bundesgebiet unterwegs. Jetzt gibt es einen Prozess. » mehr

Wenn im Frühjahr die Kettensägen heulen, reagieren immer mehr Menschen empfindlich. Sie prangern rücksichtslosen Baumschnitt an.	Foto: Jan Woitas / dpa

12.03.2019

Vermisster 55-Jähriger stirbt offenbar bei Kettensäge-Arbeiten

Ein 55 Jahre alter Mann ist offenbar beim arbeiten mit einer Kettensäge ums Leben gekommen. Der Mann wurde am Montag tot in einem Waldgebiet in der Nähe von Leutenberg (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) gefunden. » mehr

Hier werden in einer Opferambulanz die Verletzungen eines Mannes dokumentiert. Foto: Bernd Wüstneck/dpa

12.03.2019

Beratungsangebot für Gewaltopfer wird verlängert

Für viele ist häusliche Gewalt gegen Männer immer noch ein Tabuthema. Ein Projekt greift das Problem auf - und kann dieses Jahr weiterlaufen. Bisher sind die Beratungszahlen gering. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand Balkon Suhl Suhl

Balkonbrand in Suhl | 19.04.2019 Suhl
» 8 Bilder ansehen

Dachstuhlbrand Veilsdorf Veilsdorf

Dachstuhlbrand Veilsdorf | 18.04.2019 Veilsdorf
» 14 Bilder ansehen

Bahndammbrand Meiningen Wasungen Wasungen

Flächenbrand Bahndamm | 16.04.2019 Wasungen
» 37 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 03. 2019
15:42 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".