Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Thüringen

Mit Hund und Bratwurst in geweihte Hallen - Kirchen hadern mit manchen Besuchern

Mancherorts müssen sich Thüringer Kirchen mit Respektlosigkeit von Besuchern herumschlagen. Dass jemand vergisst, die Kopfbedeckung im Gotteshaus abzunehmen, gehört dabei noch zu den harmloseren Fällen.



Erfurt - Eis tropft auf den Jahrhunderte alten Steinboden und dann hallt vielleicht auch noch Hundegebell durch die geweihten Räume: In Thüringen beobachten Kirchen mitunter Unachtsamkeiten und fehlenden Respekt bei Besuchern von Gotteshäusern. «Es lässt schon nach, dass der Dom als besonderer Raum wahrgenommen wird», sagt der Pressesprecher des Bistums Erfurt, Peter Weidemann, auf Anfrage.


Anders als es aber etwa seine Kollegen im Dom in Speyer in Rheinland-Pfalz beobachten, klebten immerhin keine Kaugummis an den Kirchenbänken. «Mitgebrachtes Eis oder Bratwürste sind da schon ein größeres Problem», sagte Weidemann. Das hinterlasse bisweilen nämlich  Fettflecken. Auch brächten Besucher immer wieder ihre Hunde mit, obwohl ein Schild am Eingang auf das Verbot hinweise. «Auch wenn sie Teil der Schöpfung sind, sind Hunde in der Kirche in der Regel nicht erlaubt.»

Weidemann führt die Entwicklung vor allem auf den Dom als Besuchermagnet zurück. Jährlich kommen nach Bistumsangaben etwa 500 000 Menschen - darunter nicht nur gläubige Gottesdienstbesucher. Auch in anderen größeren katholischen Kirchen im Freistaat würden bisweilen mangelnde Sensibilität und kulturelles Unverständnis beobachtet, so Weidemann. Ein wirkliches Problem sehen die Kirchen im katholisch geprägten Eichsfeld und in Nordhausen aber nicht.

Mit der Initiative «Offene Kirchen» schließen Gotteshäuser der Evangelischen Kirche Mitteldeutschland (EKM) auch außerhalb offizieller Anlässe ihre Türen auf. Dort zeichnet sich ein sehr durchmischtes Bild zum Benehmen der Besucher ab.

So gebe es viele Häuser - etwa in Schmölln, Gera-Großaga, Altenburg und die Georgenkirche Eisenach - die so gut wie keine negativen Erfahrungen machten, berichtet EKM-Pressesprecherin Susanne Sobko. In Lauscha und der Kreuzkirche in Zeulenroda etwa habe die «open house policy» den Häusern sogar mit Kommentaren zufriedener Besucher gefüllte Gästebücher beschert.

«Was mir nur auffällt ist, dass viele Männer nicht mehr wissen, dass man in der Kirche die Kopfbedeckung abnimmt», teilte ein Vertreter der evangelischen Kirche in Ruhla mit. Andere Kirchen, etwa die Arnstädter Bachkirche und die Bergkirche in Schleiz, klagen ebenfalls über mitgebrachte Hunde.

«Wir beobachten eine zunehmende Respektlosigkeit gegenüber der Kirche als Gebäude, gegenüber der Institution und auch gegenüber uns als Personal», hieß es aus Schleiz weiter. Neben den 95 Prozent freundlichen und interessierten Besuchern gebe es etwa fünf Prozent «Problemtouris». Dazu zählten etwa Besucher, die die Bergkirchenführer beleidigten, oder solche, die außerhalb der Öffnungszeiten auch nicht davor zurückschreckten, für Sightseeing in Trauerfeiern hineinzuplatzen.

Manche Gotteshäuser klagen auch über noch extremere Vorfälle: Da werden Kerzen, der Opferstock oder die Kollekte gestohlen und die Gästebücher als Schimpfwortsammlung genutzt, wie es etwa aus der Eisenberger Stadtkirche und der Klinikkapelle in Gera heißt. Auch Urin und andere unappetitliche Hinterlassenschaften beklagen manche Gotteshäuser. Aber: Die Häuser berichten auch, dass solche Vorfälle eher die Ausnahmen als die Regel seien. dpa
 
 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 07. 2019
08:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Dom Evangelische Kirche Gebäude Gottesdienstbesucher Gästebücher Häuser Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen Kirchliche Bauwerke Pressesprecher Stadtkirchen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ilse Junkermann gibt am Wochenende ihr Amt als Bischöfin der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands ab. Foto: Martin Schutt/dpa

04.07.2019

"Ein Orgelkonzert baut mich auf"

Ilse Junkermann (62) ist seit 2009 Bischöfin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM). Nun geht ihre Amtszeit zu Ende. Im Interview spricht sie über schwindende Mitgliederzahlen, die trotzdem vorhandene Kraft ... » mehr

Kirchenkreuz

19.07.2019

Kirchen verlieren in Thüringen weiter Mitglieder

Die beiden großen christlichen Kirchen verlieren in Thüringen weiter Mitglieder. » mehr

Gedenkfeier vor dem Gutenberg-Gymnasium: Am 26. April 2002 hatte ein ehemaliger Schüler des Gymnasiums elf Lehrer, eine Referendarin, eine Sekretärin, zwei Schüler und einen Polizisten erschossen. Archiv-Foto: dpa

23.05.2019

Notfallseelsorger kommen immer öfter zum Einsatz

Ein Mitschüler stirbt, auf Klassenfahrt geschieht ein Unglück, oder das Schreckliche passiert direkt im Schulgebäude: Auch bei Krisensituationen in Schulen sind Notfallseelsorger gefragt - und zwar zunehmend, wie es auf ... » mehr

Friedrich Kramer

10.05.2019

Friedrich Kramer wird neuer Landesbischof der EKM

Neuer Bischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) wird Friedrich Kramer (54) aus Lutherstadt Wittenberg. » mehr

Offizieller Gedenkort für «Entjudungsinstitut» in Eisenach Eisenach

06.05.2019

Offizieller Gedenkort für «Entjudungsinstitut» in Eisenach

Mit einer Reihe Aktionen und Veranstaltungen stellt sich die Evangelische Kirche Mitteldeutschland einem dunklen Kapitel deutscher Geschichte. Den Anfang macht eine Installation zur Mahnung an eine perfide Einrichtung. » mehr

Konfirmationskarten

14.04.2019

Konfirmations-Saison auch in Thüringen begonnen

Suhl/Meiningen - Mit dem Palmsonntag hat für die Protestanten auch in Thüringen die Saison der Konfirmationen begonnen. Bis zum 9. Juni werden auf dem Gebiet der Evangelischen Kirche Mitteldeutschland (EKM) etwa 4000 Jug... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Pkw Brand A73 Adlersberg Parkplatz Adlersberg

Fahrzeugbrand A 73 | 20.07.2019 Parkplatz Adlersberg
» 9 Bilder ansehen

Feldbrand Mendhausen Mendhausen

Feldbrand Mendhausen | 20.07.2019 Mendhausen
» 13 Bilder ansehen

Kulturarena Jena Jena mit Nouvelle Vague Jena

Kulturarena Jena | 19.07.2019 Jena
» 39 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 07. 2019
08:33 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".