Topthemen: Orkan: Keine große Waldschäden - Trauer um Feuerwehrmann

Thüringen

Mann wird von Zug erfasst und schwer verletzt

Erfurt - Ein 33 Jahre alter Mann ist im Erfurter Hauptbahnhof von einem Zug erfasst und schwer verletzt worden.



Wie die Bundespolizei am Montag mitteilte, sei der Mann aus Syrien am Sonntag kurz vor 17 Uhr von einem Regionalexpress erfasst worden, der gerade ausfahren wollte.

Der 33-Jährige wurde schwer verletzt. Er musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Nach der Stabilisierung seines Zustandes durch einen Notarzt wurde der Mann in eine Erfurter Klinik gebracht.

Zu den genaueren Umständen des Unfalls machte die Bundespolizei keine Angaben. maz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 02. 2018
14:53 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Bundespolizei Hauptbahnhöfe Männer Schwerverletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

Aktualisiert am 16.11.2017

Schüsse am Bahnhof: Vier Festnahmen und 25 Kilo Drogen

Am Erfurter Hauptbahnhof sind am späten Mittwochabend Schüsse gefallen. Ein Verdächtiger wurde verletzt. Bei dem Zugriff von Spezialkräften aus Hessen und der Bundespolizei wurden drei Männer und eine Frau festgenommen. » mehr

herrenloser koffer

26.09.2017

Herrenloser Koffer löst Polizeieinsatz auf Erfurt Hauptbahnhof aus

Erfurt - Ein herrenloser Koffer hat am Dienstagvormittag zur Sperrung einiger Bahnsteige auf dem Erfurter Bahnhof und zu Behinderungen im Zugverkehr geführt. Das herrenlose Behältnis war eine Verstärkerbox. » mehr

28.04.2017

Streithähne prügeln sich am Bahnhof und besprühen sich mit Reizgas

Erfurt - Weil es ein 59 Jahre alter Mann besonders eilig hatte, in einen ICE einzusteigen, ist es am Erfurter Hauptbahnhof zu einer Rangelei mit Verletzten gekommen. » mehr

gewalt2

25.06.2017

Betrunkener Schwarzfahrer aus Thüringen schlägt Polizisten nieder

Zwickau - Auf einer Bahnfahrt von Altenburg nach Zwickau ist eine Fahrkartenkontrolle eskaliert. Ein 36 Jahre alter Reisender ohne Fahrschein verweigerte die Nachzahlung eines Tickets. Stattdessen schlug der Mann aus Thü... » mehr

23.01.2017

Bundespolizei nimmt Schulschwänzer in Gewahrsam

Einen 16 Jahre alten Schulschwänzer hat die Bundespolizei in Gewahrsam genommen. Der Jugendliche hatte sich am Montagvormittag selbst bei der Bundespolizei am Erfurter Hauptbahnhof gemeldet. » mehr

Handschellen

13.03.2017

Bundespolizei nahm in Thüringen mehrere Männer fest

Erfurt - Ein mit Haftbefehl gesuchter mutmaßlicher Bücherdieb ist in Erfurt festgenommen worden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Waffenrod

Unfall Waffenrod | 22.02.2018 Waffenrod
» 7 Bilder ansehen

Brand Wiedersbach

Pkw-Brand Wiedersbach | 21.02.2018 Wiedersbach
» 16 Bilder ansehen

Kristallmarathon

12. Kristallmarathon Merkers | 18.02.2018
» 106 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 02. 2018
14:53 Uhr



^