Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Kinderporno-Verdacht: Ermittlungen gegen Polizist aus Thüringen

Mühlhausen/Nordhausen - Die Staatsanwaltschaft Mühlhausen ermittelt in einem Fall von Kinderpornografie gegen einen Thüringer Polizeibeamten.



Ein Sprecher sagte MDR, dass der Beamte im Verdacht stehe, kinderpornografisches Material besessen zu haben. Anfang Oktober seien seine Wohnung und die Dienststelle durchsucht worden. Dabei hätten die Ermittler Computer, Handy und anderen Datenträger sichergestellt. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft werden diese derzeit beim Thüringer Landeskriminalamt ausgewertet. Nach MDR-Informationen arbeitet der Beamte im Bereich der Landespolizeiinspektion Nordhausen.

Die Staatsanwaltschaft teilte mit, dass die Hinweise auf den Thüringer Polizeibeamten von der Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (ZIT) in Gießen gekommen sind. Nach Recherchen des Senders stammen sie aus einem Kinderporno-Verfahren in Nordrhein-Westfalen. In diesem wurden Chatverläufe auf entsprechenden Internet-Plattformen ausgewertet. Dabei ist unter anderem die Spur nach Thüringen entdeckt worden.

Die ersten Datenhinweise auf die Chats sollen aus den USA gekommen sein. Dort sind sie offenbar bei Recherchen im Internet entdeckt und von der US-Bundespolizei FBI nach Deutschland übermittelt worden.
Im Thüringer Landeskriminalamt ist das Dezernat Cybercrime für die Auswertung und Ermittlung im Bereich Kinderpornografie zuständig. Laut der Polizeilichen Kriminalstatistik erfasste das LKA in den vergangenen zehn Jahren insgesamt 13 Ermittlungsverfahren mit Thüringer Polizisten als Tatverdächtige, in denen es um Besitz und Verbreitung von Kinderpornografie ging. In 14 weiteren Verfahren ging es um sexuelle Handlungen an Kindern und deren Missbrauch.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 11. 2019
19:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beamte Dezernate Ermittlerinnen und Ermittler FBI Internetkriminalität Kinderpornographie Landeskriminalämter Landespolizeiinspektion Nordhausen Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte Polizistinnen und Polizisten Staatsanwaltschaft Verdächtige
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Gefängnis

30.10.2019

Neun Jahre Haft wegen Sex mit wehrlosen Frauen

Ein Mann lebt seine Sexfantasien an betäubten Frauen aus und hält alles auf Video fest. Der Fall erschreckt selbst einen erfahrenen Richter. » mehr

Gegen Kinderpornografie

15.08.2019

LKA-Beamte werteten 32 Terabyte Kinderpornos aus

Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) sieht in der Digitalisierung eine der größten Herausforderungen für die Polizei. «Wir treten in ein ganz neues Zeitalter was die Bekämpfung von Kriminalität anbelangt». » mehr

Thüringer Polizei

Aktualisiert am 03.10.2019

Vorwurf der Vergewaltigung: Polizisten weiter in U-Haft

Schrecklicher Verdacht: Zwei Thüringer Polizeibeamte sollen im Dienst eine Frau in ihrer Wohnung sexuell missbraucht haben. Sie sitzen weiter in Untersuchungshaft. Die Tatumstände sind mysteriös. » mehr

Datenschutz

18.08.2019

Datenschutzpanne: Private Dateien von 134 Polizisten betroffen

Die Thüringer Polizei untersucht derzeit eine massive Datenschutzpanne in der Polizeiinspektion (PI) Unstrut-Hainich. Offenbar haben zwei Beamte der Dienstelle eine geschützte Datei mit den persönlichen Daten von 134 Pol... » mehr

Sabine Berninger.

24.07.2019

Algerier stirbt nach Polizeigewahrsam in Erfurt

Erst kam er in Polizeigewahrsam, einen Tag später stirbt er: Der Tod eines 32-jährigen Algeriers in Erfurt wirft Fragen auf. Die Linke fordert Aufklärung im Justizausschuss. » mehr

Landgericht Erfurt

07.11.2019

Prozessauftakt: Versuchter Mord an Polizisten, Drogen und Fahren ohne Führerschein

Mit dem Auto soll er bei einer Polizeikontrolle auf Beamte zugerast sein, dass er deren Tod und schwere Verletzung billigend in Kauf genommen habe. Das ist aber nur die Spitze dessen, was die Staatsanwaltschaft einem 31-... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Schnee Lkw Bedheim Bedheim

Lkw-Unfall Bedheim | 11.12.2019 Bedheim
» 18 Bilder ansehen

Hubschrauber-Säge Baumbeschneidung Sonneberg Sonneberg

Baumfällarbeiten Sonneberg | 09.12.2019 Sonneberg
» 37 Bilder ansehen

Meiningen Mallorca Party

Meiningen Mallorca Party | 08.12.2019 Meiningen
» 138 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 11. 2019
19:03 Uhr



^