Topthemen: Wahl-Tipp abgebenBundestagswahl 2017Thüringer helfenSerie: Aktiv und gesund

Thüringen

Ihr Tipp ist gefragt: Wie wird die Wahl ausgehen?

In vier Wochen sind wir schlauer, dann ist die Bundestagswahl gelaufen. Bis dahin sind Sie am Zug, liebe Leserinnen und Leser: Was meinen Sie, wie die Wahl ausgehen wird? Wir rufen wieder auf zum Leser-Wahl-Tipp.



Die Stimmabgabe für die Bundestagswahl hat in den Briefwahl-Lokalen wie hier in Berlin bereits begonnen. Foto: dpa
Die Stimmabgabe für die Bundestagswahl hat in den Briefwahl-Lokalen wie hier in Berlin bereits begonnen. Foto: dpa  

Meinungsforscher mit ihren Umfragen haben kurz vor einer wichtigen Wahl traditionell Hochkonjunktur. Doch nicht immer treffen die Prognosen auch voll ins Schwarze. Da liegt es doch näher, diejenigen zu fragen, die sich mit den Stimmungen im Land wirklich auskennen - nämlich die Menschen selbst. Mit unserem Wahl-Tipp haben wir bei früheren Wahlen schon gute Erfahrungen gemacht, auch wenn die professionellen Demoskopen bei der vorigen Bundestagswahl näher am Ergebnis lagen als unsere Leser.

Die Stimmung schätzen

Dass es nicht ganz verkehrt ist, sich in politischen Zusammenhängen auszukennen, hatte sich beim Wahl-Tipp 2013 gezeigt. Hier kam der dem Wahlergebnis am nächsten liegende Tipp von Holger Obst aus Hildburghausen - jenem Mann, der ein halbes Jahr später Bürgermeister der Kreisstadt wurde. Vielleicht lag es ja daran, dass der CDU-Politiker seine Partei höher eingeschätzt hatte - im Durchschnitt lagen die Leser-Werte für CDU/CSU nämlich etwa fünf Prozentpunkte unter dem tatsächlichen Ergebnis. Und andere fünf Prozent waren es am Ende auch, die für eine Neuauflage der schwarz-gelben Koalition fehlten - weil die Liberalen mit 4,8 Prozent knapp an der Fünf-Prozent-Hürde scheiterten. Auch das hatten die allermeisten Leser nicht vorausgesehen.

Es geht nicht darum, dass Sie uns verraten sollen, wie Sie selbst abstimmen wollen - schließlich ist die Wahl ja laut Verfassung auch geheim. Wir bitten vielmehr um Ihre Schätzung, wie das Zweitstimmen-Ergebnis auf Bundesebene (ohne Nachkommastelle) aussehen könnte. Sie kennen ja bestimmt genügend andere Leute und können daher am besten einschätzen, wie unter denen so die Stimmung ist - vor allem im Vergleich zum Wahlergebnis vor vier Jahren. Als Anhaltspunkt haben wir Ihnen im nebenstehenden Coupon noch einmal die (gerundeten) Ergebnisse von 2013 notiert.

Formular im Internet

Als Anreiz, dem endgültigen Ergebnis nahe zu kommen, gibt es auch etwas zu gewinnen. Wir verlosen unter den treffendsten Tipps eine Reise für zwei Personen nach Berlin, den Sitz des Deutschen Bundestages. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir wünschen viel Glück!

Und so können Sie teilnehmen: Am einfachsten geben Sie Ihren Tipp ab unter:

www.insüdthüringen.de/wahltipp

Hier finden Sie ein Formular, in dem Sie Ihre Prozent-Angaben eintragen können. Die Anzeige der "Rest-Prozente" soll Ihnen helfen, noch nicht vergebene Stimmanteile zu verteilen, damit am Ende (einschließlich der "sonstigen" Parteien) eine Summe von 100 Prozent herauskommt.

Sie wollen noch mal die Parteien zu den wichtigsten Thesen testen? Dann überprüfen Sie, wie Ihre Auffassungen mit denen der Parteien übereinstimmen. Dabei hilft Ihnen der >>>Wahl-o-mat

 
Autor

Jens Wenzel
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 08. 2017
20:42 Uhr

Aktualisiert am:
30. 08. 2017
14:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Deutscher Bundestag Holger Obst Leser Meinungsforscher Schwarz-Gelb Tipps Wahlen zum Deutschen Bundestag Wahlergebnisse
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Schwarze Republik und Thüringer Wahlchancen

vor 10 Stunden

Schwarze Republik und Thüringer Wahlchancen

Die bundesweite Wahlkreis-Landkarte wird wohl ziemlich schwarz. Kurz vor dem Wahltag sehen Prognosen die CDU bundesweit deutlich vorn. Den Einzug der AfD in den Bundestag bezweifelt kaum noch jemand. Auch die FDP dürfte ... » mehr

Der Wahltipp der Zeitung: Unter allen Tippern verlosen wir eine Berlin-Reise.

15.09.2017

Wahltipps zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Zeitungsleser, Internet-Nutzer und sechs Kandidaten konnten den Wahlausgang tippen. Wie fallen die Prognosen aus? » mehr

Wahlzettel

18.09.2017

Thüringer Jugendliche wählen: CDU und auch viel AfD

Erfurt - Bei der U18-Wahl in Thüringen haben weit mehr Kinder und Jugendliche als im Bundesschnitt ihr Kreuz bei der AfD gesetzt. 15,96 Prozent der jungen Wähler entschieden sich in dieser Probeabstimmung für die Partei. » mehr

Erste Wahl

16.09.2017

Junge Thüringer wählen vor allem CDU

Bei der U18-Wahl in Thüringen haben weit mehr Kinder und Jugendliche als im Bundesschnitt ihr Kreuzchen bei der AfD gesetzt. Stärkste Kraft im Land wäre nach dem Willen der jungen Menschen aber eine andere Partei. » mehr

Gerald Ullrich.

12.08.2017

FDP: Lieber Opposition als Aufreiben

Nach dem Rauswurf aus dem Bundestag will die FDP zurück ins Parlament. Ihre Kampagne überrascht. Landesvize Gerald Ullrich hofft auf gut sieben Prozent in Thüringen. » mehr

TV-Duell: Union als Stimmungs-Sieger

05.09.2017

TV-Duell zur Bundestagswahl: Union als Stimmungs-Sieger

Das Fernseh-Duell der beiden Spitzenkandidaten Angela-Merkel und Martin Schulz hat im Wahl-Tipp unserer Zeitung Spuren hinterlassen: Seit dem Sonntagabend liegt die Union bei den Tipps unserer Leser für das Wahlergebnis ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Südthüringen ist bunt Kloster Veßra

Südthüringen ist bunt | 17.09.2017 Kloster Veßra
» 32 Bilder ansehen

Konfetti und Randale in der Schlosshalle Dermbach

Konfetti und Randale in Dermbach | 17.09.2017 Dermbach
» 90 Bilder ansehen

700 Jahre Schwarzbach Schwarzbach

700-Jahr-Feier in Schwarzbach | 17.09.2017 Schwarzbach
» 134 Bilder ansehen

Autor

Jens Wenzel

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 08. 2017
20:42 Uhr

Aktualisiert am:
30. 08. 2017
14:40 Uhr



^