Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Thüringen

Hund beißt 5-jähriges Nachbarskind

Junge erleidet leichte Verletzungen am ein und am Gesäß



Weimar - Ein Hund hat am Dienstagnachmittag in einem Weimarer Mehrfamilienhaus ein 5-jähriges Nachbarskind gebissen. Der Junge wurde mit leichten Verletzungen am Bein sowie am Gesäß ambulant behandelt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Eltern standen den Angaben nach mit ihrem Sohn im Hausflur in der Ferdinand-Freiligrath-Straße und wollten gerade die Wohnungstür aufschließen - da lief der Hund des Nachbarn aus dem Hinterhof ins Haus und griff direkt den Jungen an. Polizeibeamte brachten den Schäferhund-Labrador-Mischling vorerst ins Tierheim und ermitteln nun wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den Hundebesitzer. dpa
 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 01. 2020
18:19 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Eltern Polizei Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte Söhne
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Justitia

29.01.2020

Landgericht urteilt: Betrüger muss drei Jahre ins Gefängnis

Im Verfahren um drei Trickbetrüger, die sich als Polizisten ausgegeben und Geld von mehreren Senioren erbeutet haben, hat das Landgericht Erfurt den Rädelsführer der Betrüger zu drei Jahren Haft verurteilt. » mehr

Telefonieren gegen Einsamkeit

15.01.2020

Trickbetrug: Staatsanwaltschaft fordert Haftstrafen für Angeklagte

Sie sollen geholfen haben, Erfurter Rentner zum Teil um ihr gesamtes Erspartes zu bringen. Nun steht ein Trio junger Männer vor Gericht. Die Forderungen von Staatsanwaltschaft und Verteidigung könnten kaum weiter auseina... » mehr

Die Beamten haben alle Hände voll zu tun, die Bewohner zu beruhigen.

18.03.2020

"My baby has Corona? My baby has Corona?"

Nachdem es in den vergangenen Tagen mehrfach Ärger um die Quarantäne im Suhler Flüchtlingsheim gab, rückte die Polizei am Dienstag zum Großeinsatz an. » mehr

Telefonbetrug

27.11.2019

Betrugsprozess: Angeklagte outen sich als Geldabholer

Im Erfurter Betrugsprozess um falsche Polizisten haben die drei Angeklagten eingeräumt, in die Abzocke von Rentnern verstrickt gewesen zu sein. » mehr

Polizisten

13.03.2020

Thüringer Polizei aktualisiert Pandemie-Pläne

Um weiter die Einsatzbereitschaft sicher zu stellen, aktualisiert die Thüringer Polizei ihre Pandemiepläne. » mehr

Thüringer Polizei

04.10.2019

Vergewaltigungsvorwurf führt zu Vertrauensverlust bei der Polizei

Das Entsetzen ist groß: Zwei Thüringer Polizisten sollen im Dienst eine Frau vergewaltigt haben. Die Behörden wollen rasch "Licht ins Dunkel" bringen. Indes wächst die Sorge um das Ansehen der Polizei. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Sperrung Neustadt am Rennsteig | 23.03.2020 Neustadt am Rennsteig
» 4 Bilder ansehen

Brand in Katzhütte Katzhütte

Brand Katzhütte | 23.03.2020 Katzhütte
» 4 Bilder ansehen

inbound3887575027251749210

#Ichbleibdaheim |
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 01. 2020
18:19 Uhr



^