Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Grüne fordern mehr Ausbildungsplätze für Lehrer

Die Thüringer Grünen wollen sich für mehr Erzieher und mehr Ausbildungsplätze für Lehrer einsetzen. «Wenn wir den Lehrermangel kompensieren wollen, müssen wir die Ausbildungskapazitäten verdoppeln», sagte die Grüne Bildungspolitikerin Astrid Rothe-Beinlich am Freitag in Erfurt.



Nach Angaben des Thüringer Bildungsministeriums gibt es in diesem Jahr 600 Ausbildungsplätze für angehende Lehrer, die das sogenannte Referendariat ableisten müssen - und damit 100 mehr als 2018. Nächstes Jahr soll es nach den bisherigen Plänen 750 solcher Ausbildungsplätze geben, wie ein Sprecher sagte. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 08. 2019
10:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bildungsministerien Bildungspolitiker Deutsche Presseagentur Erzieher Lehrerinnen und Lehrer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Roland Kaiser live in Coburg Immer mehr Eltern in Thüringen wollen ihre Kinder auf freie Schulen schicken. Nur sind die ausgelastet - und können aus Kostengründen derzeit nicht expandieren. Foto: Bernd Wüstneck/dpa

15.08.2019

Zu hohe Baupreise - zu wenig freie Schulen

An vielen freien Schulen in Thüringen gibt es deutlich mehr Bewerber als Plätze. Doch von einem der größten Träger heißt es weiter: Wir expandieren nicht. Das hat auch mit den Baukosten zu tun. » mehr

Holter am Donnerstag im Landtag: 1200 neue Lehrer. Foto: Martin Schutt/dpa

27.09.2019

Land sucht händeringend Lehrer

Die Einstellungs-Offensive im Thüringer Schuldienst geht weiter. Zur Erfüllung des diesjährigen Ziels fehlen aber noch Lehrer. » mehr

Kindertagesstätte

24.09.2019

Fast ein Viertel der Erzieher geht in den nächsten Jahren in Rente

Kommt nach dem Lehrermangel in Thüringen die Personalnot in den Kitas? Das Bildungsministerium rechnet mit zahlreichen Rentenabgängen in den nächsten Jahren. Ausgebildet würden genug Erzieher, heißt es. Doch bleiben die ... » mehr

«Gute-Kita-Gesetz»: Berlin unterzeichnet Vereinbarung im Oktober

31.07.2019

Kita-Gesetz-Vertrag soll im September unter Dach und Fach sein

Mit dem neuen Kita-Gesetz sollen die Länder Geld zur Verbesserung ihrer Kitas erhalten - und zwar nicht wenig. Bevor das Geld fließt, muss sich der Bund aber mit jedem einzelnen Bundesland einigen. Für Thüringen soll das... » mehr

Kind auf dem Schulweg

10.08.2019

Nur wenige Kinder werden in Thüringen später eingeschult

Die Kindergartenzeit verlängern und die Schule um ein Jahr aufschieben? In Thüringen stellt sich nur für einen Bruchteil der Eltern die Frage der Rückstellung ihrer Sprösslinge. » mehr

Besondere Atmosphäre, besonderer Zusammenhalt? Warum Eltern ihre Kinder vermehrt auf freie Schulen schicken, ist nicht ganz klar. Die Nachfrage jedenfalls ist in einigen Thüringer Städten so hoch, dass sie nicht gedeckt werden kann. Foto: Florian Schuh/dpa

08.08.2019

Freie Schulen im Land erleben einen großen Zulauf

Trotz Schulgeldes lernt inzwischen mehr als jeder zehnte Schüler in Thüringen an einer privaten Schule - Tendenz steigend. Die Bildungsgewerkschaft GEW sieht das mit Skepsis. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Baumesse Suhl

Baumesse Suhl | 19.10.2019 Suhl
» 18 Bilder ansehen

Gegenveranstaltungen Ilmenau Ilmenau

Protest Ilmenau | 20.10.2019 Ilmenau
» 9 Bilder ansehen

Einsatzübung Hildburghausen Hildburghausen

Einsatzübung Helios Hildburghausen | 18.10.2019 Hildburghausen
» 14 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 08. 2019
10:58 Uhr



^