Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Groß angelegte Suche nach verschwundenem Patient

Bad Frankenhausen - Ein glückliches Ende hat die Suche nach einem frisch operierten Patienten in Bad Frankenhausen (Kyffhäuserkreis) genommen.



Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte der 69 Jahre alte Mann am Donnerstagabend die Klinik verlassen und sich damit in Lebensgefahr gebracht. Er hatte erst einen medizinischen Eingriff hinter sich und war orientierungslos.

Eine groß angelegte Suche der Polizei in und um die Klinik begann. Ein Spezialhund wurde angefordert, der Polizeihubschrauber stieg auf.

Knapp dreieinhalb Stunden nach Bekanntwerden seines Verschwindens konnte der Mann wohlbehalten im Stadtgebiet von Bad Frankenhausen enteckt werden. Einem Zeitungsausträger war der 69-Jährige aufgefallen. maz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 02. 2020
11:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Polizei Polizeihubschrauber
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Autodiebstahl

19.02.2020

Geklautes Auto mit App wiedergefunden und Dieb verfolgt

Dank einer Ortungs-App hat ein Autobesitzer aus Gernrode im Eichsfeld seinen Wagen wiedergefunden. Zuvor gab es eine Verfolgungsjagd mit Zweitwagen und Polizeihubschrauber. » mehr

Bilder einer Überwachungskamera - Täter sprengen Geldautomaten

Aktualisiert am 20.12.2019

Maskierte sprengen Geldautomaten in Erfurt

Zwei maskierte Männer haben in der Nacht zu Freitag einen Geldautomaten in Erfurt gesprengt. Sie erbeuteten mehrere Geldkassetten, teilte die Polizei am Freitag mit. » mehr

Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr jagen im vergangenen Jahr zwischen Erfurt-Schmira und Erfurt-Bischleben eine Kuh. Das Rindvieh war zuvor offenbar aus einer Stallung in Schmira ausgebüxt und rannte über angrenzende Felder in eine Gartenanlage.

05.12.2019

Auf A 4 ausgebrochene Rinder halten Besitzer und Polizei auf Trab

Auf der A4 freilaufende Rinder haben deren Eigentümer und die Polizei am Mittwoch mehrere Stunden auf Trab gehalten. Ein Laster wurde beschädigt, eine Kuh verletzt. » mehr

15.10.2019

Ausgebüxter Bulle hält Polizei stundenlang auf Trab

Ein ausgebüxter Bulle hat am Montag die Erfurter Polizei über zwei Stunden auf Trab gehalten. Sogar ein Polizeihubschrauber war im Einsatz. » mehr

Suche

13.10.2019

Flucht zwecklos: Verkehrssünder mit Fährtenhund und Polizeihubschrauber geschnappt

Worbis - Nach einem Diskobesuch versuchten zwei junge Männer in Worbis (Eichsfeld) mit ihrem Wagen vor der Polizei zu flüchten. » mehr

Feuerwehr im Einsatz

31.12.2019

Millionenschaden nach Brand in Erfurter Druckerei

Ein Brand in einer Druckerei hat die Feuerwehren in Erfurt beschäftigt. Die dunkle Rauchwolke war weithin sichtbar. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall auf der A73 zwischen Schleusingen und Eisfeld

Unfall zwischen Schleusingen und Eisfeld |
» 10 Bilder ansehen

Politischer Aschermittwoch Suhl Suhl

Politischer Aschermittwoch in Suhl | 25.02.2020 Suhl
» 65 Bilder ansehen

Faschingsumzug Sonneberg

Faschingsumzug in Sonneberg |
» 29 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 02. 2020
11:22 Uhr



^