Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Thüringen

Gewalttätiger Jugendlicher rastet aus, wird festgeschnallt und bespuckt Polizisten mit Blut

Eisenberg - Freitagabend hat die Polizei einen betrunkenen 17-Jährigen in Eisenberg festgenommen.



Der Teenager hatte zuvor ein Mädchen mit einem Erdklumpen und ein anderes mit einer Powerbank beworfen. Als ein 16-Jähriger dazwischenging, um die Mädchen zu schützen, wurde der aggressive 17-Jährige im Gesicht verletzt. Bei Eintreffen der Polizei und der Rettungskräfte leistete der Angreifer erheblichen Widerstand, sodass er einer Trage fixiert werden musste. Unter anderem bespuckte er die Polizisten danach mit seinem Blut.

Der Jugendliche hatte 2,33 Promille intus. Wegen seiner Gesichtsverletzung verbrachte er die Nacht im Eisenberger Krankenhaus. Gegen ihn wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung und tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte ermittelt. jbr

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 03. 2019
09:39 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Betrunkenheit Blut Festnahmen Polizei Polizistinnen und Polizisten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blaulicht

30.03.2019

Fast drei Promille intus: Mann fordert Polizisten zum Faustkampf auf

Ein betrunkener Erfurter ist am Samstagmorgen mit den Fäusten auf Polizisten losgegangen, nachdem er sie zu einem Boxkampf aufgefordert hatte. » mehr

03.03.2019

Sturzbetrunken im Schlafanzug mit dem Auto zum Supermarkt

Nur mit einem Schlafanzug bekleidet ist ein 59-Jähriger in Goldbach (Lkr. Gotha) zum Einkaufen gefahren. Ob das Bett- auch sein Narrenkostüm war, ist unbekannt. Der Mann war jedenfalls sturzbetrunken. » mehr

26.02.2019

Telefonbetrug: Kripo nimmt drei Verdächtige fest

Nach Betrugsanrufe falscher Polizisten hat die Fahndung der Kriminalpolizei Erfolg gezeigt. Drei Tatverdächtige im Alter von 19 und 22 Jahren konnten in Erfurt festgenommen werden. » mehr

Handschellen

19.02.2019

Mann springt in Streifenwagen und attackiert Polizisten

Da wollte wohl einer auf Tarzan machen: Ein betrunkener 23-Jähriger ist an einer Ampel in ein Polizeiauto gesprungen und hat anschließend die Polizisten gebissen und getreten. » mehr

Blaulicht

08.10.2018

Randalierer verletzt drei Polizisten

Ritteburg - Am Sonntagabend sind drei Polizisten bei einem Einsatz in Ritteburg im Kyffhäuserkreis verletzt worden. » mehr

Shisha-Bar in gepflegtem Backsteinhaus: Hier, gegenüber der Polizeiwache in Meiningen, spielte sich am Sonntagabend eine brutale Prügelei ab. Foto: hi

25.09.2018

Brutale Attacke, fünf Festnahmen: Bandenkrieg in Meiningen?

Eine brutale Schlägerei unter Kosovo-Albanern mitten in Meiningen gibt Rätsel auf. Fünf Verdächtige sitzen in Haft. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Dachstuhlbrand Veilsdorf Veilsdorf

Dachstuhlbrand Veilsdorf | 18.04.2019 Veilsdorf
» 14 Bilder ansehen

Bahndammbrand Meiningen Wasungen Wasungen

Flächenbrand Bahndamm | 16.04.2019 Wasungen
» 37 Bilder ansehen

Flächenbrand in Suhl Suhl

Flächenbrand Suhl | 16.04.2019 Suhl
» 11 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 03. 2019
09:39 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".