Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Thüringen

Einfamilienhaus brennt - 150 000 Euro Schaden

Ein Brand hat am Samstag ein leerstehendes Einfamilienhaus in Wölfis (Keis Gotha) zerstört. Ursache war wohl ein technischer Defekt.



Das Feuer war aus zunächst unbekannter Ursache gegen 6.15 Uhr ausgebrochen und habe sich im gesamten Haus ausgebreitet, teilte die Polizei mit. Die Feuerwehr habe beim Löschen mehrere Brandherde entdeckt. Brandstiftung war daher nicht ausgeschlossen.

Am Sonntag meldete die Polizei, das Feuer sei wahrscheinlich aufgrund eines technischen Defekts in einer Stromverteilerdose ausgebrochen und habe sich im gesamten Haus ausgebreitet. Auch die mehreren Brandherde hätten sich nicht bestätigt. Der entstandene Schaden wurde auf rund 150 000 Euro beziffert. Menschen wurden nicht verletzt. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 02. 2020
11:37 Uhr

Aktualisiert am:
23. 02. 2020
15:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brandstiftung Brände Deutsche Presseagentur Polizei Schäden und Verluste Zerstörung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Feuerwehr

10.12.2019

Feuerwehr im Einsatz: Zwei Brände in Einfamilienhäusern in einer Nacht

Die Kameraden der Feuerwehr Erfurt sind Montagnacht zu gleich zwei Bränden in Einfamilienhäusern ausgerückt. Ein Haus in Kölleda (Landkreis Sömmerda) ist nun unbewohnbar, an der anderen Immobilie im Erfurter Stadtteil Sc... » mehr

Feuerwehr

21.01.2020

Feuerwehrmann der mehrfachen Brandstiftung verdächtigt

Nach einer Brandserie in Bornhagen (Landkreis Eichsfeld) ist ein Mitglied der dortigen freiwilligen Feuerwehr in den Fokus der Ermittlungen gerückt. » mehr

Schweif-Gymnastik

25.09.2019

Pferde fliehen vor Brand in Richtung Autobahn - Vollsperrung

Weil Pferde bei einem Brand in Ostthüringen ausgebrochen waren, ist die Autobahn 4 zwischen Gera Leumnitz und Ronneburg zwischenzeitlich gesperrt worden. » mehr

Aktualisiert am 01.01.2020

Böller, Brände, Pfefferspray - Ereignisse in Silvesternacht

Zwei 14- und 15-Jährige werden durch Raketen und Böller verletzt. In Zella-Mehlis bekommt ein Mann bei einem Streit eine Flasche auf den Kopf geschlagen. In Römhild werden Beamte angegriffen und setzen Pfefferspray ein. ... » mehr

Feuerwehr

14.12.2019

Wohl über zwei Millionen Euro Schaden bei Großbrand

In einem Mühlenbetrieb in Bad Langensalza (Unstrut-Hainich-Kreis) ist am späten Freitagabend eine Maschine zur Zubereitung von Mehl in Brand geraten. Das Feuer breitete sich aus. » mehr

gasbrenner

11.07.2019

Mann fackelt Unkraut ab und setzt dabei Wohnmobil in Brand

Mit einem Gasbrenner hat ein 76-Jähriger bei Kammerforst (Unstrut-Hainich-Kreis) einen Brand ausgelöst und damit aus Versehen sein eigenes Wohnmobil zerstört. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Sperrung Neustadt am Rennsteig | 23.03.2020 Neustadt am Rennsteig
» 4 Bilder ansehen

Brand in Katzhütte Katzhütte

Brand Katzhütte | 23.03.2020 Katzhütte
» 4 Bilder ansehen

inbound3887575027251749210

#Ichbleibdaheim |
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 02. 2020
11:37 Uhr

Aktualisiert am:
23. 02. 2020
15:36 Uhr



^