Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Betrunkener attackiert Rettungskräfte - Polizei nimmt Mann fest

Apolda - Ein betrunkener Mann hat auf einen Rettungswagen in Apolda eingetreten und Helfer attackiert.




Polizisten mussten dem Angreifer nach eigenen Angaben vom Freitag Handfesseln anlegen und vorübergehend in Gewahrsam nehmen. Zuvor wurden Sanitäter und ein Notarzt gerufen, um dem Betrunkenen ärztlich zu helfen. Als die Einsatzkräfte kamen, attackierte der Betrunkene sie verbal und trat auf den Rettungswagen ein. Sein Atemalkoholwert lag am Donnerstagabend bei 3,29 Promille. Hinzugerufene Beamte fixierten den Mann anschließend. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 09. 2019
08:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Polizei Polizistinnen und Polizisten Rettungsdienste Rettungsfahrzeuge Sanitäter Ärzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Frontalzusammenstoß Weimar

24.07.2019

Frontalzusammenstoß in Weimar: Mehrere Schwerverletzte

Aus bisher ungeklärter Ursache ist ein Autofahrer am Mittwochmorgen in Weimar frontal mit einem anderen Wagen zusammengeprallt. Mehrere Menschen verletzten sich schwer. Rettungskräfte und ein Rettungshubschrauber waren i... » mehr

Aktualisiert am 12.11.2019

Schüsse auf Straßenbahn: Beamte ermitteln

In Jena haben Unbekannte auf eine Straßenbahn geschossen. Die Fahrgäste sind nach ersten Angaben der Rettungskräfte vor Ort unverletzt geblieben. » mehr

Bundespolizei probt am Hauptbahnhof Erfurt

14.05.2019

Bundespolizei probt den Ausnahmezustand am Erfurter Hauptbahnhof

In Erfurt plant die Bundespolizei eine große Anti-Terror-Übung. Mehr als 1000 Einsatzkräfte und mehrere Behörden sollen mitmachen. Beobachtet werden sie auch - von Schiedsrichtern. » mehr

Weihnachtsmarkt Erfurt Erfurt

08.12.2019

Waschbär torkelt über Erfurter Weihnachtsmarkt

Ein wohl betrunkener Waschbär ist über den Erfurter Weihnachtsmarkt getorkelt. Das kleine Tier mit dem buschigen Schwanz sei «offensichtlich alkoholisiert» gewesen, so die Polizei am Sonntag. » mehr

Feuerwerkskörper

05.12.2019

Gesuchter zündet Böller und landet im Gefängnis

Ein 51-Jähriger hat Feuerwerks-Knaller aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses in Sondershausen (Kyffhäuserkreis) geworfen und ist wegen alter Vergehen im Gefängnis gelandet. » mehr

Fiese Sprüche, genervte Blicke

28.11.2019

Mutter verzweifelt an pubertierenden Sohn und ruft die Polizei

Eine verzweifelte Mutter ist mit ihrem 14-jährigen Sohn nicht mehr zurechtgekommen. Der pubertierende Junge habe die Wohnung verwüstet, Geschirr zerstört und sich tagelang in seinem Zimmer eingeschlossen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hubschrauber-Säge Baumbeschneidung Sonneberg Sonneberg

Baumfällarbeiten Sonneberg | 09.12.2019 Sonneberg
» 37 Bilder ansehen

Meiningen Mallorca Party

Meiningen Mallorca Party | 08.12.2019 Meiningen
» 138 Bilder ansehen

Weihnachtsmarkt in Eisfeld Eisfeld

Weihnachtsmarkt Eisfeld | 08.12.2019 Eisfeld
» 53 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 09. 2019
08:56 Uhr



^