Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Thüringen

Beschränkungen werden nur vorsichtig gelockert

Nach der lange erwarteten Schaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten ist klar: Deutschland lockert seine Beschränkungen in der Corona-Krise nur sehr langsam. Vor allem das Kontaktverbot bleibt vorerst bestehen.



Berlin/Erfurt - Auch in den nächsten mindestens etwa zwei Wochen werden sich Menschen in Deutschland und Thüringen mit einer Vielzahl von teilweise drastischen Einschränkungen des öffentlichen und privaten Lebens in Deutschland arrangieren müssen. Vor allem das sogenannte Kontaktverbot wird weiter verlängert, heißt es im Beschluss einer Besprechung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Regierungschefs der Länder vom Mittwoch, der unserer Zeitung vorliegt. Damit müssen die Menschen in der Öffentlichkeit einen Mindestabstand von 1,5 Metern von anderen Personen einhalten und sich dort nur alleine, mit maximal einer weiteren, nicht im Haushalt lebenden Person oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstandes aufhalten. Zudem werden die Menschen in dem Beschluss dazu aufgerufen, generell auf private Reisen und Besuche - auch zu beziehungsweise von Verwandten - zu verzichten. Die Schulen sollen in den nächsten Wochen nur stufenweise und sehr vorsichtig wieder geöffnet werden. Kindergärten bleiben grundsätzlich geschlossen.

Die getroffenen Festlegungen gelten zunächst bis Anfang Mai. Ende April soll bewertet werden, welche Wirkung sie entfaltet haben und ob sie angesichts der dann zu messenden Infektionszahlen erneut zu verschärfen sind oder weiter vorsichtig gelockert werden können.

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) sagte nach der mehrstündigen Schaltkonferenz, auch er habe bis vor Kurzem viele der bislang verhängten Einschränkungen des öffentlichen und privaten Lebens in Deutschland eigentlich für unzumutbar gehalten. Sie seien aber richtig gewesen, um die weitere Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zu verhindern. "Ich danke Ihnen deshalb schon jetzt, von ganzem Herzen, dass Sie das alles mitgetragen haben", sagte Ramelow an die Menschen im Freistaat gewandt.

Zu den beschlossenen, vorsichtigen Lockerungen der coronabedingten Einschränkungen gehören nach Angaben Ramelows in Thüringen:

Ab dem 27. April sollen die angehenden Thüringer Abiturienten wieder die Schulen besuchen, um sich auf ihre Prüfungen vorbereiten zu können. Ab dem 4. Mai sollen dann auch jene Schüler wieder in die Schulen gehen, die in diesem Schuljahr noch eine Besondere Leistungsfeststellung oder ihre Mittlere Reife ablegen sollen. Für den Bereich der Kindergärten wird der Kreis derjenigen Eltern erweitert, die ihre Kinder in die Notbetreuung geben können. Details dazu nannte Ramelow nicht.

Ab dem 27. April sollen Einzelhändler wieder öffnen dürfen, deren Verkaufsfläche 800 Quadratmeter nicht übersteigt - wenn sie Hygienekonzepte vorlegen, um Kunden und Mitarbeiter zu schützen und die Zahl der Kunden im Laden beschränkt wird.

Friseurgeschäfte werden ab dem 4. Mai wieder öffnen dürfen. Für sie gilt ebenso, dass sie besondere Hygienemaßnahmen ergreifen müssen.

Autor
Sebastian Haak

Sebastian Haak

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 04. 2020
07:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abiturientinnen und Abiturienten Bodo Ramelow Bundeskanzler der BRD Bundeskanzlerin Angela Merkel CDU Kunden Ministerpräsidenten Schulen Schülerinnen und Schüler Thüringische Ministerpräsidenten Öffentlichkeit
Berlin Erfurt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Biergarten

Aktualisiert am 13.06.2020

Thüringer dürfen sich wieder uneingeschränkt treffen

Thüringen ist das erste Bundesland, in dem die Kontaktbeschränkungen aufgehoben werden. Doch mit Brandenburg zieht bereits ab Montag ein weiteres Land nach. Wie es andernorts damit weitergeht, könnte auch bei einem Treff... » mehr

Was woanders noch nicht geht: Auf dem Herderplatz in Weimar sitzen Menschen beim Kaffee in der Sonne.

09.05.2020

Ein Thüringen der vielen Geschwindigkeiten?

In der Corona-Krise sollen nun vor allem die Kommunen bestimmen, welche Beschränkungen gelten. Damit zeichnet sich ab, dass es auf kleinem Raum einen ziemlich unterschiedlichen Umgang mit dem Virus geben wird. Gastronome... » mehr

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke)

Aktualisiert am 30.04.2020

Thüringen will „sanfte Form des Urlaubs“ ermöglichen und Geschäfte wieder öffnen

In einer weiteren Schaltkonferenz haben sich der Bund und die Länder über die nächsten Schritte in der Corona-Krise verständigt. Ein Sommerurlaub light scheint nun für die Menschen in Thüringen möglich, Jugendweihe-Feier... » mehr

Abi

16.04.2020

Abitur-Prüfungen in Thüringen sollen am 18. Mai starten

Angehende Abiturienten in Thüringen sollen mit ihren Prüfungen am 18. Mai beginnen. Drei Wochen vorher dürfen sie wieder zur Schule gehen. Die Details, wie der Neustart an den Schulen und Kindergärten ansonsten gelingen ... » mehr

Bodo Ramelow spricht bei einer Pressekonferenz

23.04.2020

Linke-Ministerpräsident Ramelow unterstützt Merkel

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat sich zur Linie von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Eindämmung der Coronavirus-Pandemie bekannt. » mehr

Mundschutz

15.04.2020

Debatte über regionale Differenzierung bei Corona-Lockerung

Thüringen kann sich regionale Unterschiede bei der Lockerung der harten Corona-Beschränkungen vorstellen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bad Salzungen

Gesuchte Männer | 13.07.2020 Bad Salzungen
» 5 Bilder ansehen

city skyliner weimar Weimar

City Skyliner in Weimar | 12.07.2020 Weimar
» 12 Bilder ansehen

Motorradunfall Linden

Motorradunfall Linden | 10.07.2020 Linden
» 7 Bilder ansehen

Autor
Sebastian Haak

Sebastian Haak

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 04. 2020
07:40 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.