Topthemen:

Thüringen

Autofahrer rettet 20-Jährigen aus brennendem Wrack

Oettersdorf - Ein Autofahrer hat einen 20-Jährigen bei Oettersdorf (Saale-Orla-Kreis) schwer verletzt aus dessen brennendem Wagen gerettet.



Der junge Mann hatte am Samstagmorgen zuvor trotz dichten Nebels auf der Landstraße aus Richtung Schleiz ein Fahrzeug überholt. Dabei geriet er nach Polizeiangaben zunächst von der Fahrbahn auf den Randstreifen und verlor die Kontrolle über das Auto. Das Fahrzeug prallte frontal gegen einen Baum, drehte sich und kam erst am nächsten Baum zum Stehen.

Dort fing es Feuer. Der gerade erst überholte Autofahrer holte den jungen Mann aus dem brennenden Wrack. Der 20-Jährige wurde von einer Ambulanz in ein Krankenhaus nach Schleiz gebracht. Der Wagen brannte laut Polizei vollständig aus. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 01. 2018
14:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Autofahrer Deutsche Presseagentur Nebel Polizei Rettung Schwerverletzte Wracks
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Nach dem Überholen auf dem Dach gelandet

08.08.2017

Nach dem Überholen auf der A 71 auf dem Dach gelandet

Ein Erlebnis der anderen Art hatte ein 18-jähriger Autofahrer in der Nacht zum Montag auf der A 71 bei Suhl: Nach einem Überholvorgang sei er zu knapp vor dem anderen Wagen wieder eingeschert und habe diesen gestreift, i... » mehr

Feuerwehr Blaulicht

13.01.2018

Feuer im Einfamilienhaus - Mann rettet sich selbst

Bobeck - Ein 57 Jahre alter Mann hat sich bei einem Brand eines Einfamilienhauses im Saale-Holzland-Kreis selbst gerettet. » mehr

Aktualisiert am 11.12.2017

Nach Schnee und Glätte: Verkehrslage auf den Straßen ruhiger

Nach den teils starken Schneefällen am Sonntag hat sich die Lage auf den Straßen weitgehend beruhigt. » mehr

Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet

07.12.2017

Riskante Fahrweise - Lkw-Fahrer zwingt Autofahrer in Straßengraben

Gera - Die Polizei hat bei Gera einen riskant fahrenden Lastwagenfahrer gestoppt. Der Mann überholte am Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 2 trotz Gegenverkehrs mehrfach andere Wagen, wie die Polizei mitteilte. » mehr

15.11.2017

Laster kippt auf B 7 um: Fahrer wird eingeklemmt und schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 7 in Großlöbichau (Saale-Holzland-Kreis) ist ein Lastwagen-Fahrer in seinem Führerhaus eingeklemmt und schwer verletzt worden. » mehr

Blaulicht auf Notarztwagen

15.11.2017

Hund beißt Dreijährige ins Gesicht: Kind schwer verletzt

Durch einen Hundebiss ins Gesicht ist eine Dreijährige in Bad Langensalza schwer verletzt worden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall A71 bei Suhl

Unfälle im Schneechaos | 20.01.2018
» 9 Bilder ansehen

Bergung Schwerverletzter

Sturmschäden bei Bad Salzungen | 18.01.2018 Bad Salzungen
» 7 Bilder ansehen

Baum auf Auto

Baum begräbt Auto in Suhl | 18.01.2018 Suhl
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 01. 2018
14:36 Uhr



^