Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Anteile an GWB Elstertal kosten Land mehr als 70 Millionen Euro

Thüringen will der Investmentfirma Benson Elliot rund 70 Millionen Euro für 74,9 Prozent der Anteile an der Geraer Wohnungsbaugesellschaft Elstertal zahlen. Das Kabinett habe dafür die Weichen gestellt.



Das gab Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) am Dienstag in Erfurt bekannt. Das Geld dafür soll aus einem Sondervermögen für Wohnungsbau kommen, in dem 400 Millionen Euro stecken - von denen aber gut die Hälfte in vergebenen Krediten gebunden sind, wie der Infrastruktur-Staatssekretär Klaus Sühl erklärte.

Auch der Stadt Gera will das Land Anteile abkaufen. Ramelow sprach von einer Spanne zwischen 0,2 und 19,1 Prozent. Gera hält derzeit 25,1 Prozent an den insgesamt 5000 betroffenen Wohnungen. Hintergrund ist, dass die Landesregierung auf jeden Fall die Steuerungsmehrheit haben möchte, wie Ramelow erläuterte. «Dafür reichen nicht 50 Prozent, sondern wir bräuchten dafür 75,1 Prozent», sagte Ramelow.

Benson Elliot hatte den Mehrheitsanteil an dem Geraer Wohnungsunternehmen im Jahr 2016 aus der Insolvenzmasse der Stadtwerke Gera gekauft. Wie viel die Investoren dafür bezahlt haben, ist öffentlich nicht bekannt. Zwei Jahre zuvor war die von der Stadt Gera geplante Übernahme des Mehrheitsanteils von den Stadtwerken daran gescheitert, dass das Landesverwaltungsamt einen dafür beantragten Kredit in Höhe von 30,5 Millionen Euro mit Verweis auf die schwierige Haushaltslage des Landes nicht genehmigt hatte. Durch den geplanten Verkauf der GWB-Anteile wollte die Stadtverwaltung damals die finanzielle Schieflage ihrer Stadtwerke beheben. Im Juni 2014 meldeten die kommunalen Stadtwerke dann Insolvenz an. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 07. 2019
14:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bodo Ramelow Deutsche Presseagentur Investmentgesellschaften Kommunalverwaltungen Millionen Euro Städte Thüringische Ministerpräsidenten Wohnungen Wohnungsunternehmen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
KiTa

Aktualisiert am 04.09.2019

Verwendung der Kita-Millionen vom Bund in Thüringen besiegelt

Rund 142 Millionen Euro sollen in den nächsten Jahren in den Freistaat fließen. Mit dem Geldsegen soll unter anderem ein zweites beitragsfreies Jahr eingeführt werden. Außerdem soll sich die Betreuung von Vierjährigen ve... » mehr

Idyllisch ist es ja, Masserberg. Doch die Gemeinde ist relativ klein, weshalb eben auch der Zusammenschluss mit einer anderen Kommune im Raum steht. Fotos: frankphoto.de

17.04.2019

Zu klein: Aus eigener Kraft nicht leistungsfähig

Seit die Gebietsreform von Rot-Rot-Grün gescheitert ist, beteuern Vertreter des Bündnisses, mit ihnen werde es keine Gebietsveränderungen unter Zwang geben. Mancherorts weiß man, dass dies kaum zu halten sein wird. » mehr

Trockenheit und Borkenkäfer hinterlassen ihre Spuren: Kahle Äste eines toten Baumes bei Hinternah im Landkreis Hildburghausen sind ein deutliches Zeichen dafür, dass dieser Baum von Schädlingen befallen ist. Foto: ari

03.09.2019

Baumsterben: Thüringenforst beantragt Hilfe bei der Bundeswehr

Abgestorbene Bäume drohen an einer Landstraße in Südthüringen auf die Straße zu stürzen. Die Landesforstanstalt hat daher nun die Bundeswehr um Hilfe gebeten. Sie soll die Kronen der Bäume sprengen. » mehr

Bodo Ramelow

02.09.2019

Ramelow nach Landtagswahlen: «Der Osten bleibt regierbar!»

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) sieht in den Ergebnissen der Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg ein Zeichen der Stabilität. » mehr

Bodo Ramelow

01.09.2019

Ramelow verspricht drittes kostenloses Kita-Jahr bei Wiederwahl

Gera - Thüringens Ministerpräsident und Linke-Spitzenkandidat Bodo Ramelow hat bei einem Wahlkampfauftakt seiner Partei ein drittes kostenloses Kita-Jahr in Aussicht gestellt. » mehr

Opel startet Produktion für SUV "Grandland X"

28.08.2019

Eisenacher Opel-Werk auf Grandland-Produktion umgestellt

Das jahrzehntelang auf Kleinwagen spezialisierte Opel-Werk in Eisenach ist auf die Produktion des Stadtgeländewagens Grandland umgestellt worden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand Hütte Suhl Suhl-Heinrichs

Brand Suhl-Heinrichs | 17.09.2019 Suhl-Heinrichs
» 16 Bilder ansehen

Unfall A71 bei Meiningen A 71

Unfall A71 bei Meiningen | 16.09.2019 A 71
» 5 Bilder ansehen

Erntedankfest Bücheloh Bücheloh

Erntedankfest Bücheloh | 16.09.2019 Bücheloh
» 41 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 07. 2019
14:54 Uhr



^